2.4 C
Bottrop
Dienstag, Januar 25, 2022

Stadtverwaltung nennt Zwischenstand bei Rathauserweiterung

Baubeginn soll in der zweiten Jahreshälfte 2026 sein Bereits seit 2018 ist die Erweiterung des Bottroper Rathauses auf dem...
15,745FansGefällt mir

News

Stadtverwaltung nennt Zwischenstand bei Rathauserweiterung

Baubeginn soll in der zweiten Jahreshälfte 2026 sein Bereits seit 2018 ist die Erweiterung des Bottroper Rathauses auf dem...

Bürgerinformationsveranstaltung „Am Trappenhof“ ist abgesagt

Die für Donnerstag, den 27. Januar ab 18:00 Uhr angesetzte Bürgerinformationsveranstaltung zum Ausbau der Straße „Am Trappenhof“ im Gemeinderaum der Kirche St....

Impfzentrum öffnet wieder

Ausgefallene Termine können ohne Terminbuchung nachgeholt werden Nachdem das Impfzentrum aufgrund eines positiven Corona-Falles geschlossen werden musste, kann morgen...

Anmeldung zum Kinderferiencircus 2022

Planungen für die Oster- und Sommerferien laufen an Sofern die geltenden Maßnahmen für Veranstaltungen dieser Art es erlauben, wird...

Ex-Bundestrainerin Steffi Jones verkauft Respect-Hoodies am Berufskolleg

„Stephanie Ann „Steffi“ Jones ist eine ehemalige deutsche Fußballspielerin. Sie spielte von 1991 bis 2007 in der Bundesliga und von 1993 bis 2007 sehr erfolgreich in der Nationalmannschaft – war Weltmeisterin, Europameisterin (3x) und Olympia-Dritte. Von 2008 bis 2011 war sie Präsidentin des Organisationskomitees für die Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2011 und von 2011 bis 2015 Direktorin beim Deutschen Fußball-Bund. Von September 2016 bis März 2018 war sie Nachfolgerin von Silvia Neid als Bundestrainerin.“ Dank dem Engagement der Auszubildenden zu Kaufleuten für Büromanagement (BM19A) kann obigem Wikipedia-Eintrag folgende Info hinzugefügt werden: Steffi Jones verkauft Respect-Hoodies am Berufskolleg.

Ex-Bundestrainerin Steffi Jones verkauft Respect-Hoodies am Berufskolleg

Seit Beginn des Schuljahres arbeitet die Klasse im Fach „Geschäftsprozesse“ an einem umfangreichen Projekt zum Thema Rassismus. „Die Thematik hat sich die Klasse ausgesucht, in Kleingruppen werden verschiedene Aspekte stetig bearbeitet“, erläutert Klassenlehrerin Sandra Köster. Ein Hauptaugenmerk wird auf die Bewerbung um die Aufnahme des Berufskollegs in das Netzwerk „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ gelegt und in Kooperation mit zehn Schüler*innen der Klasse 2K19A (Kaufmännischen Assistenten) umgesetzt, die im Fach „Projektmanagement“ ebenso an der Thematik arbeiten. Weitere Leistungsnachweise der BM-Azubis sind ein selbst geschriebenes und illustriertes Kinderbuch mit dem Titel „Wir sind alle gleich! Marie gegen Rassismus“, eine Umfrage zum Thema „Alltagsrassismus“ sowie die Gestaltung von Hoodies mit der Aufschrift „Respect“, für die man nun die prominente Unterstützung ins Boot holen konnte.

„Ich bin ziemlich beeindruckt von eurem Engagement und der Komplexität eures Projektes“, lobt Steffi Jones, die sich seit vielen Jahren gegen Rassismus engagiert (z.B. als eines der Gesichter der TV- Doku „Schwarze Adler“). Gemeinsam mit Schulleiter Guido Tewes verkaufte sie aus der BKB- Weihnachtsmarktbude auf dem Schulhof die Respect-Kapuzenpullis an Schüler und Lehrer, ein Teil der Einnahmen wird an die Agentur für Integration in Bottrop gespendet. Zudem stand sie in einer Interview-Runde im Klassenverband den Fragen der Schüler*innen Rede und Antwort. Von der Idee des Kinderbuchs war sie sogar so begeistert, dass sie spontan Unterstützung bei der Veröffentlichung versprach.

„Ich fand den Tag mit Steffi Jones richtig cool. Sie ist super offen, man konnte sich ganz frei und auf Augenhöhe unterhalten“, schwärmt Schüler Joel Lieg. Auch Mitschülerin Lea Hülsmann zeigt sich begeistert: „Sie war mega nett, locker und sympathisch. Sie hat Witze gemacht, dadurch hatten wir eine tolle Stimmung, und sie hat uns gute Tipps für unser Projekt gegeben.“ Voll des Lobes für ihre Klasse war auch Lehrerin Sandra Köster: „Es wurde bislang mit so viel kreativem Engagement gearbeitet. Daher setze ich mich gerne dafür ein, dass die Thematik auch langfristig an unserer Schule einen hohen Stellenwert hat.“

Respect-Hoodies im BKB-Shop: Für alle, die diese Verkaufsaktion verpasst haben, ist der Hoodie über die Klassenlehrer oder demnächst im BKB-Shop erhältlich.

Text und Fotos: Berufskolleg Bottrop

Latest Posts

Stadtverwaltung nennt Zwischenstand bei Rathauserweiterung

Baubeginn soll in der zweiten Jahreshälfte 2026 sein Bereits seit 2018 ist die Erweiterung des Bottroper Rathauses auf dem...

Bürgerinformationsveranstaltung „Am Trappenhof“ ist abgesagt

Die für Donnerstag, den 27. Januar ab 18:00 Uhr angesetzte Bürgerinformationsveranstaltung zum Ausbau der Straße „Am Trappenhof“ im Gemeinderaum der Kirche St....

Impfzentrum öffnet wieder

Ausgefallene Termine können ohne Terminbuchung nachgeholt werden Nachdem das Impfzentrum aufgrund eines positiven Corona-Falles geschlossen werden musste, kann morgen...

Anmeldung zum Kinderferiencircus 2022

Planungen für die Oster- und Sommerferien laufen an Sofern die geltenden Maßnahmen für Veranstaltungen dieser Art es erlauben, wird...