17 C
Bottrop
Samstag, Juni 25, 2022
spot_img
15,745FansGefällt mir

News

In Bottrop startet der Medien-Mai

Vom 16. bis 31. Mai werden verschiedene digitale Veranstaltungen für Fachkräfte, Eltern und Kinder angeboten

Digitale Medien sind in unserem Leben allgegenwärtig und nicht mehr wegzudenken – daher wird es immer wichtiger, den Einstieg in die digitale Welt und den Umgang mit diesen Medien für Kinder möglichst sicher zu gestalten. Es ist oft eine herausfordernde Aufgabe für Fachkräfte und Erziehungsberechtige, Medienkonsum und Medienkompetenz beim Nachwuchs im Einklang zu bringen

In Abstimmung mit den Bildungspartnern hat das Regionale Bildungsbüro der Stadt Bottrop daher den Medien-Mai ins Leben gerufen. Dieser bietet von Montag, 16. Mai, bis Dienstag, 31. Mai, ein vielfältiges Programm an. Ziel dabei ist es, Fachkräften, Eltern und Kindern im täglichen Umgang mit Medien zu unterstützen und zu sensibilisieren. Von frühkindlicher Medienbildung beim Übergang von KiTa zur Grundschule bis hin zu Elternseminare für einen sicheren Umgang mit dem Internet und Medienempfehlungen für Kleinkinder gibt es ein umfangreiches Angebot. Auch Kinder können teilweise an den Angeboten teilnehmen und sich so über das Thema Cybermobbing informieren.

Alle Veranstaltungen finden dabei online über die Plattform „Zoom“ statt und sind kostenlos.

Anmeldungen können unter https://www.bottrop.de/medienmai getätigt werden.

Text: Stadt Bottrop

Latest Posts