17 C
Bottrop
Samstag, Juni 25, 2022
spot_img
15,745FansGefällt mir

News

Jetzt werden wieder die besten Korbleger gesucht

NRW 3×3 Tour macht am 07. Juni Halt in Bottrop

Endlich ist es soweit: Die NRW 3×3 Tour als größtes Basketball-Breitensport-Event in Deutschland gastiert am 07. Juni zum dritten Mal in Bottrop. Basketball ist ein vielseitiger Ballsport mit einem Mix aus Action, Spielwitz und Teamgeist. Der Name ist Programm, denn „3×3“ ist die besondere Form der noch jungen olympischen Disziplin des Basketballspiels von der Straße auf nur einen Korb mit jeweils drei Mitspielern je Team. Die spannende Korbjagd findet am Dienstag, 07. Juni ab 14 Uhr auf dem Gelände des Josef-Albers-Gymnasiums in der Zeppelinstraße 20, 46236 Bottrop statt.

Die Initiatoren, der Westdeutsche Basketball-Verband, die AOK NordWest, das Land Nordrhein-Westfalen und die Sportjugend NRW bieten in Kooperation mit den örtlichen Partnern, dem Bottroper Sport- und Bäderbetrieb und dem Josef-Albers-Gymnasium ein tolles Rahmenprogramm an. „Wir möchten Kindern und Jugendliche mit dieser Tour für Sport und Bewegung begeistern. Denn Basketball ist bei jungen Menschen total angesagt, fördert die Ausdauer, Koordination und den Teamgeist“, erklärt AOK-Serviceregionsleiter Jörg Kock das langjährige Engagement der AOK NordWest bei der NRW 3×3 Tour. Anmeldungen sind online unter www.nrw-tour.de oder auch am Veranstaltungstag direkt vor Ort möglich.

„Streetbasketball fördert nicht nur die technischen Fertigkeiten der Sportart sondern fördert gleichermaßen soziale Kompetenzen im gemeinsamen Spiel.“ resümiert Frau Szameitat, Lehrerin am Josef-Albers-Gymnasium. Basketball erfordert Beweglichkeit, Koordination und Körperbeherrschung. Schnelle Dribblings, zahlreiche Tricks und coole Dunkings sind hier an der Tagesordnung. Wer rasante Ballspiele und sportliche Herausforderungen liebt, sich gerne mit Freunden zusammen im Team messen will und in Bottrop mitspielen möchte, kann sich gemeinsam mit Freunden als Team sofort anmelden. Gespielt wird in verschiedenen Altersklassen mit drei Aktiven (und einem Wechselspieler) pro Team nach den aktuellen Regeln des internationalen Basketballverbandes FIBA. Mitspielen können Jugendliche und Erwachsene. Schulteams können gesammelt von der Schule angemeldet werden. Die Teilnahmegebühr beträgt zwanzig Euro pro Team. Als Gegenwert erhält jeder Spieler oder jede Spielerin das aktuelle NRW-Tour-T-Shirt 2022 mit hohem Sammlerwert und ein Freigetränk. Auf die Gewinnerteams warten als Preise hochwertige Basketballprodukte.
Außerdem gibt es eine Sonderaktion „5 für 10“: Schulteams, die mit fünf Teams am Turnier teilnehmen, erhalten für den Sportunterricht ein Ballpaket mit zehn hochwertigen Basketbällen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir dieses tolle sportliche Ereignis hier vor Ort in Bottrop umsetzen können und damit vielen Kindern und Jugendlichen die Gelegenheit geben, sich in diesem Wettbewerb zu messen und einen erlebnisreichen Basketballtag zu erleben“, sagt Daniel Casado vom Josef-Albers-Gymnasium.

Vom 2. Juni bis zum 19. Juni reist die Tour mit einem Dutzend mobiler Korbanlagen quer durch Westfalen-Lippe und macht noch an verschiedenen Orten Station. Schulhöfe, Park- und Marktplätze verwandeln sich dabei in Basketball-Arenen. Das Team, das sich in seiner Altersklasse durchsetzen kann, ist Stadtsieger und gleichzeitig Teilnehmer beim großen Finale am 18. Juni am traditionellen Finalstandort in Recklinghausen. Dort werden die „NRW 3x3Tour-Champions 2022“ in den einzelnen Kategorien ausgespielt.

Alle Anmeldemöglichkeiten und weitere Informationen zur NRW 3x3Tour 2022 gibt es im Internet unter www.nrw-tour.de.

BU: Die NRW 3x3Tour gastiert am 07. Juni in Bottrop und sowohl Daniel Casado als auch die Schülerinnen und Schüler des Josef-Albers-Gymnasiums freuen sich schon auf die spannende Korbjagd.

Foto: Dirk Unverferth /hfr.

Latest Posts