1.8 C
Bottrop
Samstag, Januar 28, 2023
spot_img
15,745FansGefällt mir

News

Prall gefülltes Programm beim Bottroper Stadtfest

Nach zwei Jahren Pause kehrt die beliebte Innenstadtveranstaltung am zweiten Juni-Wochenende wieder zurück. Vom 10. bis zum 12. Juni präsentieren sich in der gesamten Innenstadt über 200 Musiker, Bands und Künstler aus Bottrop und dem Ruhrgebiet.

Die Veranstalter Holger Czeranski und Stephan Kückelmann sowie alle Akteure und Sponsoren freuen sich auf ein buntes Programm beim Stadtfest.

Zwei große Bühnen auf dem Kirchplatz und am Pferdemarkt stehen wieder an drei Tagen für Solo-Acts, Bands, Künstler und Gruppen aller Art aus Bottrop und der Region bereit. Insgesamt erwarten die Veranstalter über 200 Musikerinnen und Künstler, die für ein pralles Live-Erlebnis sorgen.

Auf der Hauptbühne am Kirchplatz wird Oberbürgermeister Bernd Tischler wie gewohnt am Freitag, den 10. Juni um 16.00 Uhr das Stadtfest offiziell eröffnen und den Startschuss für drei Tage buntes Programm für Groß und Klein geben. Neben vielen kostenfreien Veranstaltungen kehren auch rund 100 Aussteller mit ihren Attraktionen für die drei Tage nach zwei Jahren Pause wieder in die Stadt zurück.

Wie auch in früheren Jahren bietet das Stadtfest wieder ein breites Angebot auch für Kinder und Familien. So ist das Spielmobil mit seinem Angebot vor Ort und auf der Hansastraße können die Kinder sich beim Ninja-Track in einem Parcours austoben. Die schnellsten Ninjas erhalten eine Urkunde. Der beliebte Sparkassen Kids-Planet ist wieder auf dem Berliner Platz platziert. Dort findet auch die Blaulichtmeile statt, wo sich neben der Feuerwehr auch das THW, die DLRG und das Deutsche Rote Kreuz präsentieren.

Die Musikschule Bottrop bespielt traditionell an allen drei Tagen die ELE-Bühne am Pferdemarkt mit Künstlern aus den eigenen Reihen. Jürgen Slak, Leiter der Musikschule Bottrop, verspricht: „Es werden professionelle Beiträge aus allen Musiksparten zu sehen sein“. Auch der Rathausplatz bietet ein buntes Programm am Samstag und Sonntag. Den Start macht der Vintage-Markt am Samstag. Dort gibt es Deko-Artikel, Kleidung, Selbstgemachtes und was auch immer von Frauen für Frauen. Von 9-14 Uhr gibt es Paris-Feeling, etwas Kunst und stilvolle Musik. Anmeldungen hierzu per Mail an info@sisterhood-bottrop.de. Am Abend wird der Rathausplatz zur Bühne der Talk-Show von und mit SISTERHOOD und dem BOTTcast. Mit vielen Gästen und Live-Musik.

Die Oldtimerfans kommen am Sonntag bei der Oldtimershow auf ihre Kosten. Claus Schwarz von Classic Cars Bottrop rechnet mit 50 bis 60 Oldtimern. Um 11.00 Uhr geht es los und um 15.00 Uhr findet eine Rundfahrt der Motorräder rund um den Rathausplatz statt. „Dort kann man dann ein Näschen Zweitakt nehmen“, so Schwarz. Der Reisedienst Fischer bietet in Kooperation mit der Bottroper Reiseführerin Antje Herbst am Samstag und Sonntag jeweils um 11.00 Uhr und um 14.00 Uhr Stadtrundfahrten an. Anmeldungen dazu sind ab sofort unter stadtfest@fischer-bottrop.de möglich. Auch kulinarische Köstlichkeiten gibt es zu entdecken. Zusätzlich beteiligen sich auch die Einzelhändler mit einem verkaufsoffenen Sonntag zum Stadtfest in Bottrop.

Text und Foto: Stadt Bottrop

Latest Posts