8.9 C
Bottrop
Sonntag, November 27, 2022
spot_img
15,745FansGefällt mir

News

Leichtathletik-Titel für die Gregorschule

SPORTIF: Erfolgreiches Grundschul-Sportfest im Jahnstadion

Im Jahnstadion fand am Donnerstag (9. Juni) wieder das traditionsreiche Grundschul-Sportfest statt. Insgesamt hatten sich acht Schulen für den Mehrkampf im Rahmen der SPORTIF-Initiative angemeldet. Den Stadtmeistertitel sicherte sich die Gregorschule vor der Grundschule Welheim und der Fürstenbergschule.

Unter der professionellen Anleitung von Ingrid Henning und den Übungsleitern des LC Adler Bottrop sowie den Sporthelfern des Vestischen Gymnasiums standen im Jahnstadion vier Disziplinen der Kinderleichtathletik auf dem Wettkampfplan. Beim Medizinball-Stoßen, dem Zonenweitsprung, einem Fünf-Minuten-Lauf und der Hindernis-Sprintstaffel ging es um jede Sekunde, jede Runde und jeden Weitenmeter. Je sechs Mädchen und sechs Jungen hatten die Sportif-Beauftragten der Grundschulen für ihre Auswahlmannschaften nominiert.

Mit hervorragenden und konstanten Leistungen in allen vier Disziplinen sicherte sich die Gregorschule aus Kirchhellen diesmal den Stadtmeistertitel. Dahinter platzierte sich die Grundschule aus Welheim, die mit einer hervorragenden Zeit bei der Hindernis-Sprintstaffel den Grundstein für den Silberrang legte. Platz drei ging an die Fürstenbergschule, die vor allem beim Medizinball-Stoßen überragte.

„Es war ein toller sportlicher Wettbewerb und sogar das Wetter hat trotz unsicherer Prognosen perfekt mitspielt. Den Kindern war anzumerken, dass sie nach der langen Corona-Pause wieder Lust auf Bewegung haben“, zog Steffi Hollensen, die den Bottroper Sportbund im Sportif-Gremium vertritt, ein positives Fazit.

Für die beiden topplatzierten Schulen geht es nun am 21. Juni zum Finalwettkampf von NRW YoungStars im Regierungsbezirk nach Münster. Dort steht dann ein Vergleich mit den besten Schulmannschaften aus den Städten Gelsenkirchen und Münster sowie aus den Kreisen Coesfeld, Borken, Warendorf, Recklinghausen und Steinfurt auf dem Programm. Parallel dazu ermitteln dann auch die Turnteams ihre Bezirksmeister. Hier vertreten die Richard-Wagner-Schule und die Fürstenbergschule die Bottroper Farben. In den kommenden anderthalb Wochen steht nun der Feinschliff auf dem Programm, um dann auch in Münster nach den Titeln zu greifen.

Text und Foto: Bottroper Sport- und Bäderbetrieb

Latest Posts