5.3 C
Bottrop
Mittwoch, Februar 1, 2023
spot_img
15,745FansGefällt mir

News

Wie durch ein Wunder nur leicht verletzt: Mann von Zug erfasst

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat sich gegen 2 Uhr auf der Bahnstrecke in Höhe „Am Kämpchen“ einen Unfall ergeben. Dort wurde ein Mann von einem Güterzug erfasst – jedoch nur leicht verletzt.

Die hinzugerufenen Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten dann vor Ort zunächst den Bahndamm erklimmen und zum rund 500m entfernten Zug laufen. Dort wurde die Person lebend mit augenscheinlich nicht lebensbedrohlichen Verletzungen aufgefunden. Nach einer Erstversorgung am Unfallort wurde die Person schließlich ins Krankenhaus transportiert.

Der Mann nutzte die Gleise offenbar als Fußweg, um von Essen schneller nach Hause zu gelangen. Der genaue Unfallhergang wird nun von der Bundespolizei untersucht.

Die Feuerwehr Bottrop weist eindringlich darauf hin, dass das Begehen von Bahngleisen lebensgefährlich ist. Bitte macht das also in keinem Fall nach.

Latest Posts