Kategorie: Natur

35 Beiträge insgesamt

Emscher-Umweltdezernenten planen klimarobuste Region

Den Folgen des Klimawandels soll durch mehr Wasser in der Stadt begegnet werden. „Wasser in der Stadt von morgen“ so nennt sich die Zunkunftsinitiative (ZI) der Emscherstädte. Die für Umweltschutz zuständigen Dezernenten der 16 ZI-Kommunen haben sich jetzt in Bottrop getroffen. Der Technische Beigeordneter von Bottrop Klaus Müller begrüßte die

Weiterlesen

Für den Klimaschutz: Die ersten Bäume kommen

Gemeinsam mit den Emscher-Kommunen und dem Land NRW setzt die Emschergenossenschaft das Projekt „Klimaresiliente Region mit internationaler Strahlkraft“ um – mit dabei ist auch Bottrop. Unter anderem mit Maßnahmen zur Flächenentsiegelung, Dach- oder Fassadenbegrünung und Regenwasserversickerung soll den Folgen von Rekordtemperaturen und Starkregenereignissen entgegengewirkt und die Quartiere der Region lebenswert

Weiterlesen

Oberbürgermeister Bernd Tischler mahnt Verbesserung im Kokerei-Umfeld an

Oberbürgermeister Bernd Tischler hat am Freitag, 29. November, noch einmal eindringlich verlangt, dass die Betreiber der Kokerei die gesetzlichen Zielwerte bei der Belastung mir polyzyklischen Aromaten (PAK) einhalten, damit sich die Situation im Stadtteil nachhaltig verbessern kann. Anlass war eine Demonstration und Mahnwache der Bürgerinitiative „Saubere Luft für alle“. „Als

Weiterlesen

Stadtverwaltung stellt „Baum-App“ vor

Dem Bürger ist es zukünftig möglich, jeden Baum in der Stadt auszuwählen und festzustellen, welche Baumart sich etwa vor seinem Haus befindet. Möglich gemacht wird dies durch eine „Baum-App“, die die städtischen Fachbereiche Umwelt und Grün sowie Informatilonsverarbeitung in Zusammenarbeit aus dem bestehenden Baumkataster weiter entwickelt haben. Der Name der

Weiterlesen

Mit Pflanzoase gegen Hitzeinseln

Auf den Kreuzkamp an der Gladbecker Straße ist ein mobiles grünes Zimmer eingerichtet worden. Nachdem bereits auf dem Berliner Platz eine Pflanzoase abgestellt wurde, sind die bepflanzten Wände am Ende des fußläufigen Teils der Gladbecker Straße nun das zweite bewegliche Minibiotop. „Das mobile Zimmer hat den Vorteil, dass wir es

Weiterlesen

Revierpark Vonderort wird zum „Park in Bewegung“

Der Revierpark Vonderort wird fit gemacht für die Zukunft. Insgesamt 5,5 Millionen Euro sollen in die Umgestaltung und nachhaltige Veränderung des Parks an der Stadtgrenze Oberhausen/Bottrop fließen. Unter Beteiligung der Städte Oberhausen und Bottrop wird Vonderort zum „Park in Bewegung“: Innovative und moderne Stationen des Bewegungs- und Naturlehrpfads laden die

Weiterlesen

Wanderbäume schlagen Wurzeln

Auch in 2019 gingen zwölf Wanderbäume wieder auf Tour: Von Mai bis Mitte Juli wanderten die Bäume zu zwei Bottroper Grundschulen. Dort bleiben diese nun auch und dürfen auf den Schulhöfen Wurzeln schlagen. Mit Beginn der Sommerferien endet die diesjährige Wanderbaumaktion. Mitgemacht haben Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Grundschule und der

Weiterlesen

Entwarnung bei Bodenbelastung und Salatpflanzen

Für die Bodenuntersuchungen rund um die Kokerei liegen nunmehr die Messwerte vor und sie geben Anlass zu Entwarnung. Denn anders als die im Freien ausgesetzten Grünkohlpflanzen im vergangenen Jahr, zeigen die Böden in Gärten, Parks und Wohngebieten keine auffällig erhöhten Werte. Die Untersuchung durchgeführt hatte das Institut für Stadtökologie und

Weiterlesen