Kategorie: Natur

25 Beiträge insgesamt

Eschen im Waldstück südlich der Straße „Am Schölsbach“ müssen gefällt werden

Auf Anordnung des Revierförsters, Markus Herber, vom Landesbetrieb Wald und Holz müssen in Kirchhellen die Wegeflächen in der Waldfläche „Am Schölsbach“ mit sofortiger Wirkung gesperrt werden, da die Verkehrssicherheit für die Öffentlichkeit nicht mehr gewährleistet ist. Der dortige Eschenbestand ist mit dem weit verbreiteten „Eschen-Triebsterben“ befallen, das zu einem Absterben

Weiterlesen

…wenn Ihnen alles über den Kopf wächst

Gerade bei diesen Temperaturen träumen viele Menschen von einem Rückzugsort im Freien, einer Oase im heimischen Reich, wo man die Akkus aufladen, Kraft tanken, sich mit Freunden und Familie oder ganz einfach nur chillen kann. Gemeint ist der heimische Garten, dieses kleine Fleckchen Erde, wo es einem gut geht. Aber

Weiterlesen

In Bottrop wird urbanes Grün weitergedacht

Der Fachbereich Umwelt und Grün stößt Projekte an, die das städtische Grün und seine vielfältigen Funktionen in den kommenden Jahren erlebbarer machen sollen. Urbanes Grün ist nicht nur die Visitenkarte einer Stadt, sondern auch ein wichtiger Bestandteil für eine integrierte, nachhaltige und klimagerechte Stadtentwicklung. Der Fachbereich Umwelt und Grün verfolgt

Weiterlesen

Baden bleibt am Heidesee verboten

Behörden werden wieder verschärft kontrollieren. Großes Problem sind auch brennende Zigaretten aufgrund der Waldbrandgefahr. Das Baden im Heidesee ist ausdrücklich untersagt. Darauf weist die Verwaltung der Stadt Bottrop hin und kündigt verstärkte Kontrollen an, bei denen Verwarngelder erhoben werden können. Vor genau einem Jahr haben der Fachbereich Umwelt und Grün

Weiterlesen

An dem trockenen Sommer leiden vor allem Neupflanzungen

Bürger sollen Jungbäume im Stadtgebiet Wasser geben Der städtische Fachbereich Umwelt und Grün sorgt sich um den Zustand der rund 16.000 Straßenbäume im Stadtgebiet. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit und der hohen Temperaturen im Straßenraum hat die Bewässerung der Jungbäume derzeit oberste Priorität, sodass andere Tätigkeiten vorerst zurückgestellt werden müssen. Trotz

Weiterlesen

Solarstrom für 250 Haushalte

Am Quellenbusch geht 750-Kilowatt-Anlage in Betrieb „Heute ist ein schöner Tag“, sagt Oberbürgermeister Bernd Tischler und meint damit nicht nur den strahlenden Sonnenschein, sondern die Inbetriebnahme der Photovoltaikanlage am Quellenbusch. Im Rahmen des Klimaschutzprojekts InnovationCity werden dort jetzt neben dem Westfriedhof auf 1,8 Hektar Fläche Sonnenlicht in elektrischen Strom umgewandelt.

Weiterlesen

Bottrop radelt für ein gutes Klima

Klima-Bündnis-Kampagne „Stadtradeln“ geht in die nächste Runde Im Zeitraum vom 2. bis 22. Juni 2018 findet zum sechsten Mal die bundesweite Aktion „Stadtradeln“ des Klima-Bündnisses in Bottrop statt. Alle Menschen, die in Bottrop leben, arbeiten oder zur Schule gehen, sind aufgerufen, drei Wochen lang beruflich und privat möglichst viele Wege

Weiterlesen

Der Wald als Instrument

Klangvoller Workshop der Kulturwerkstatt in den Pfingstferien Wer Musik mag und gerne in die Natur geht – für den ist dieser Workshop genau das Richtige! Beim Workshop „Natürlich Musik“ lernen die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab zehn Jahre, mit natürlichen Geräuschen ihre eigene Musik zu machen. Die Veranstaltung findet vom

Weiterlesen