Tag: Kulturzentrum August Everding

18 Beiträge insgesamt

„…denn der Kunde ist Königin!“ am Internationalen Frauentag 2015

Das Team der Gleichstellungsstelle Bottrop feiert auch im kommenden Jahr in Zusammenarbeit mit dem „FrauenForum Bottrop“ den Internationalen Frauentag mit einer Kulturveranstaltung. Am Sonntag, dem 8. März, treten Sabine Henke (als Frieda Finkeldei) und Mechthild Ludwig (als Isolde Schabratzki ) mit ihrem gemeinsamen Programm „…denn der Kunde ist Königin!“ in

Weiterlesen

Neue Ausstellung zeigt „Menschenbilder“

Jeder Mensch trägt einen Zauber in seinem Gesicht. Die Bottroper Fotografin Angelika Schilling fängt diesen Zauber ein und hält ihn fest. Ihre „Menschenbilder“ sind eindringliche Beobachtungen vom Menschsein und zeigen, wie abwechslungsreich sich die Künstlerin inhaltlich und stilistisch mit dem Thema Portraitfotografie auseinandersetzt. Ihre Farbfotografien von Rothaarigen zeugen vom Facettenreichtum

Weiterlesen

Umfangreiche Publikation zur Bottroper Schulgeschichte erschienen

Nach dreijähriger intensiver Forschungsarbeit hat Prof. Karl Eckart sein Buch „Schule in Bottrop – von der Elementarschule zur Hochschule“ fertiggestellt, das heute (23. Oktober) der Öffentlichkeit vorgestellt worden ist. Das Werk ist ein Zeugnis für regionale und strukturelle Entwicklungen des Schulwesens im Ruhrgebiet über mehr als dreieinhalb Jahrhunderte, wie auch

Weiterlesen

Klänge aus Stahl

Auf einen besonderen musikalischen Leckerbissen dürfen sich Besucherinnen und Besucher des Kammerkonzertsaals im Kulturzentrum August Everding am Freitag, den 31. Oktober freuen. In Zusammenarbeit mit Werner Worschech, Kurator von „Obertöne vor Ort“, spielt das Stahlquartett unverwechselbare Klänge auf. Das STAHLQUARTETT entstand im Sommer 2001 aus dem 1999 von dem Musiker

Weiterlesen

„14/ 18 – Die Welt in Brand“ – Lesung mit Musik im Kulturzentrum

„14/ 18 – die Welt in Brand“ ist eine Annäherung an den Ersten Weltkrieg und eine Auseinandersetzung mit der Frage, auf welche Weise sich zeitgenössische Künstler mit den Ereignissen ihrer Zeit auseinander-gesetzt haben und wie sich die heutige Generation – im Zeitalter von Internet und Twitter – ein Bild von

Weiterlesen

Schlachtfelder in den Argonnen heute Betätigungsfeld für Archäologen

Am Montag, den 27. Oktober findet um 18 Uhr im Kommunalen Kino im Kulturzentrum August Everding eine weitere Begleitveranstaltung der derzeitigen Ausstellung des Stadtarchivs „Kriegsalltag in Bottrop und Tourcoing 1914 – 1918“ statt. Der Vortrag „Mit Schaufel und Maßband in den Stollen“ des Bottropers Markus Paulick beschäftigt sich mit der

Weiterlesen

Theaterkasse für drei Wochen nur vormittags geöffnet

Die Theaterkasse im Kulturzentrum August Everding ist vom 15. September bis 2. Oktober nur vormittags von 9.30 Uhr bis 12 Uhr geöffnet. Ticketinteressenten haben ansonsten die Möglichkeit, nachmittags eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter (Tel.: 70-3308) zu hinterlassen oder eine e-Mail an „theaterkasse@bottrop.de“ zu senden. Das städtische Kulturamt bittet um Verständnis

Weiterlesen

„Arbeiten für den Feind. Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter in Bottrop“

Am vergangenen Wochenende wurde im Kulturzentrum August Everding die Ausstellung des Stadtarchivs „Kriegsalltag in Bottrop und in Tourcoing 1914 – 1918“ eröffnet. Am Montag, dem 8. September, findet nun um 18 Uhr im Kommunalen Kino des Kulturzentrums ein erster begleitender Vortrag statt. Der Historiker Dr. Andreas Kamp von der Universität

Weiterlesen