4.7 C
Bottrop
Samstag, Januar 22, 2022

Neuer Schwung für die Innenstadt

Land unterstützt Zentrenmanagement und Anmietungsoffensive Das Land hat neue Fördermittel für die Anmietungsoffensive in der Innenstadt bewilligt. Das neue...
15,745FansGefällt mir

News

Neuer Schwung für die Innenstadt

Land unterstützt Zentrenmanagement und Anmietungsoffensive Das Land hat neue Fördermittel für die Anmietungsoffensive in der Innenstadt bewilligt. Das neue...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 24. bis zum 30. Januar

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 24. bis zum 30. Januar Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Volksbank-Azubis haben doppelt Grund zur Freude

Vereinte Volksbank: erfolgreiche Abschlussprüfung und unbefristete Anschlussverträge Es ist geschafft! Ihre mündliche Abschlussprüfung haben heute die sechs Auszubildenden der...

Schüler initiieren Partnerschaft zwischen Berufskolleg und Hochschule

Im September letzten Jahres lernten drei Schüler Laslo Bertalan, Nicolas Groß und Timon Körner des Beruflichen Gymnasiums Informatik vom Berufskolleg der Stadt...

„Sicher durch Bottrop“

… ist das Thema des diesjährigen Verkehrssicherheitstages

Am 18. Juni von 10 bis 14 Uhr auf dem Berliner Platz
Der Aspekt der Verkehrssicherheit ist weiterhin ein wichtiges Thema im Straßenverkehr. Daher gibt es auch in diesem Jahr dazu wieder einen Verkehrssicherheitstag. Unter der Überschrift „Sicher durch Bottrop“ wollen die Verkehrswacht Bottrop, das Polizeipräsidium Recklinghausen, das Stadtplanungsamt sowie das städtische Straßenverkehrsamt insbesondere Kinder mit vielen Mitmachaktionen ansprechen. Das Ganze findet am Samstag, dem 18. Juni, von 10 bis 14 Uhr auf dem Berliner Platz statt.

Für den Verkehrssicherheitstag sind die Kinder im Straßenverkehr gefragt: Es soll gebastelt werden und der Kinderliedermacher Rainer Niersmann lädt zum gemeinsamen Singen und Bewegen unter dem Motto „Sicher durch Bottrop“ ein. Es sind viele weitere Aktionen geplant. Bei dieser Veranstaltung besteht für jedermann die Gelegenheit, mit vielen Bürgerinnen und Bürgern, den Akteuren aber auch den Vertretern der Veranstalter ins Gespräch zu kommen. Das Projekt „Mehr Freiraum für Kinder“ soll Kinder und Erwachsene ansprechen. Dazu wird das Büro „Stadtkinder“ Ideen und Vorschläge zum Thema aufnehmen. Zweimal an diesem Tag findet ein Crashtest statt. Hier sollen die Auswirkungen von Geschwindigkeit an einem Dummy gezeigt werden.

Für die Tombola werden zurzeit Teilnahmerkarten in den Kitas und Grundschulen verteilt. Diese können am 18. Juni auf dem Berliner Platz direkt in die Lostrommel geworfen werden. Die Auslosung findet gegen 13 Uhr statt.

Gegen 12 Uhr findet die Ehrung zum diesjährigen Stadtradeln statt. Bis zum 10. Juni konnten Bottroper Bürgerinnen und Bürger Fahrradkilometer für ein gutes Klima sammeln und damit auch gewinnen.

2 Verkehrssicherheitstag_A5-20162

1 Verkehrssicherheitstag_A5-20161 Kopie

Latest Posts

Neuer Schwung für die Innenstadt

Land unterstützt Zentrenmanagement und Anmietungsoffensive Das Land hat neue Fördermittel für die Anmietungsoffensive in der Innenstadt bewilligt. Das neue...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 24. bis zum 30. Januar

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 24. bis zum 30. Januar Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Volksbank-Azubis haben doppelt Grund zur Freude

Vereinte Volksbank: erfolgreiche Abschlussprüfung und unbefristete Anschlussverträge Es ist geschafft! Ihre mündliche Abschlussprüfung haben heute die sechs Auszubildenden der...

Schüler initiieren Partnerschaft zwischen Berufskolleg und Hochschule

Im September letzten Jahres lernten drei Schüler Laslo Bertalan, Nicolas Groß und Timon Körner des Beruflichen Gymnasiums Informatik vom Berufskolleg der Stadt...