3.4 C
Bottrop
Donnerstag, April 22, 2021

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. April bis zum 2. Mai

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. April bis zum 2. Mai Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:
15,746FansGefällt mir

News

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. April bis zum 2. Mai

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. April bis zum 2. Mai Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

„Jugend musiziert“: Erfolg für Bottroper Musiknachwuchs

Die Musikstücke wurden in diesem Jahr als Videobeitrag eingereicht Elf Schülerinnen und Schüler der Bottroper Musikschule haben sich zum...

Bottroper flüchtet vor Polizei – Auto sichergestellt

Ein 38-jähriger Bottroper zog am Dienstag, um 19:30 Uhr, auf der Straße "Im Fuhlenbrock" das Interesse von zwei Streifenbeamten auf sich, als...

Teilsperrung der Straße Windmühlenweg

Beginn des 4. Bauabschnitts zum Asphalt-/Deckeneinbau Die Straße Windmühlenweg wird ab heute (21. April) auf Höhe der Hausnummern 3...

„Wochen der Studienorientierung“

In Bottrop vom 23. bis 27. Januar an der Hochschule Ruhr West

Die „Wochen der Studienorientierung“ sind eine gemeinsame Initiative des Wissenschaftsministeriums, des Schulministeriums, der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit und der NRW-Hochschulen. Daneben beteiligen sich auch die Arbeitsagenturen in NRW an den Orientierungswochen. Im Zeitraum vom 9. Januar bis 4. Februar können sich Schülerinnen und Schüler vier Wochen lang an vielen Hochschulen über ein Studium in NRW informieren. Dazu können sie vom Unterricht freigestellt werden, um NRW-Hochschulen kennenzulernen.

In Bottrop und Mülheim bietet die Hochschule Ruhr West (HRW) vom 23. bis 27. Januar eine Studienorientierungswoche auf hohem Niveau. Was kann ich studieren? Was muss ich können, was lerne ich? Wie nutze ich die Bibliothek? Um diese und weitere Fragen zu beantworten, hat die Hochschule Ruhr West ein umfangreiches und vielseitiges Programm zusammengestellt. Alle Fachbereiche und die angeschlossenen Institute der HRW beteiligen sich.

Die Schülerinnen und Schüler können offene Vorlesungen besuchen. Das heißt, sie können an Vorlesungen mit Lehrstoff teilnehmen, den auch die Studierenden hören. Damit schnuppern sie Studienluft, lernen Professorinnen und Professoren kennen, können auch Studierende nach ihrer Meinung oder zum Studiengang fragen. Um die Studiengänge kennenzulernen, stellen Professoren oder wissenschaftliche Beschäftigte die Inhalte, Voraussetzungen und den Verlauf in Infoveranstaltungen zu den jeweiligen Studiengängen vor. Wann welcher Studiengang an welchem Campus vorgestellt wird, ist auf der Website (www.hochschule-ruhr-west.de/studium/studienorientierung/woche-der-studienorientierung/) und in einem Flyer zu finden.

Auch die Westfälische Hochschule bietet im Rahmen dieser NRW-weiten-Aktion an allen drei Standorten ein bunt gefächertes Programm zur Studienorientierung im Allgemeinen und zur Erkundung des Studienangebotes an der Westfälischen Hochschule im Besonderen an. Vom 9. bis 13. Januar kann im Rahmen des Schnupperstudiums noch in Vorlesungen aller Studiengänge an allen Standorten „hinein geschnuppert“ werden. Neben den Veranstaltungen vor Ort steht allen Studieninteressierten am 10. und am 24. Januar zwischen 15.30 und 17 Uhr auch wieder ein ZSB-Chat (www.w-hs.de/zsb-chat/) für alle Fragen rund um das Thema Studienorientierung zur Verfügung. Am 20. Januar findet am Campus Gelsenkirchen von 9 bis 13 Uhr der Hochschul-Informationstag 2017 (HIT) statt. Weitere Einzelheiten können der Webseite (www.w-hs.de/wochen-der-studienorientierung) entnommen werden.

An beiden Hochschulen sind einige Veranstaltungen von der Teilnehmerzahl her beschränkt und daher wird um eine vorherige Anmeldung gebeten.

Das Progamm zum Download:

hrw-programm-2017 wochen-der-studienorientierung

wochen-der-studienorientierung

 

Latest Posts

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. April bis zum 2. Mai

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. April bis zum 2. Mai Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

„Jugend musiziert“: Erfolg für Bottroper Musiknachwuchs

Die Musikstücke wurden in diesem Jahr als Videobeitrag eingereicht Elf Schülerinnen und Schüler der Bottroper Musikschule haben sich zum...

Bottroper flüchtet vor Polizei – Auto sichergestellt

Ein 38-jähriger Bottroper zog am Dienstag, um 19:30 Uhr, auf der Straße "Im Fuhlenbrock" das Interesse von zwei Streifenbeamten auf sich, als...

Teilsperrung der Straße Windmühlenweg

Beginn des 4. Bauabschnitts zum Asphalt-/Deckeneinbau Die Straße Windmühlenweg wird ab heute (21. April) auf Höhe der Hausnummern 3...