11.2 C
Bottrop
Montag, Oktober 26, 2020

Einbrüche und Diebstahl

An der Straße Alter Postweg wurde am Samstagnachmittag in ein leerstehendes Firmengebäude eingebrochen. Die unbekannten Täter hatten es offensichtlich auf Kupferteile abgesehen...
15,571FansGefällt mir

News

Einbrüche und Diebstahl

An der Straße Alter Postweg wurde am Samstagnachmittag in ein leerstehendes Firmengebäude eingebrochen. Die unbekannten Täter hatten es offensichtlich auf Kupferteile abgesehen...

„Heimat shoppen by night“ findet in geänderter Form statt

Als Alternative ist eine Lichtaktion in der Innenstadt geplant, um lokale Händler zu unterstützen Die gemeinsam vom Gemeinnützigen Verein...

Autos am Tetraeder aufgebrochen – Polizei sucht Zeugen

Auf dem Tetraeder-Parkplatz an der Beckstraße sind (wieder) Autos aufgebrochen worden. Am späten Freitagabend, um kurz vor Mitternacht, bemerkten Zeugen einen Tatverdächtigen...

Bottroper Infotelefon zum Coronavirus weitet wieder die Erreichbarkeit aus

Klarstellung: Maximale Gruppengröße im öffentlichen Raum nun mit fünf Personen Text: Stadt Bottrop

„Stadtradeln“ startet am 20. Mai

200. Geburtstag des Fahrrads steht im Mittelpunkt. Viele Aktionen und Verlosungen geplant.

Die eigene Fitness und ein gesundes Klima sind auch in diesem Jahr das Leitmotiv zum Stadtradeln. Im Zeitraum vom 20. Mai bis zum 9. Juni 2017 findet die bundesweite Aktion auch in Bottrop statt. Bereits zum 5. Mal sind alle Menschen, die in Bottrop leben, arbeiten oder zur Schule gehen, aufgerufen, drei Wochen lang beruflich und privat möglichst viele Wege mit dem Fahrrad für Bottrop und die Metropole Ruhr zurückzulegen.

„Radeln Sie für die Umwelt und Ihren Geldbeutel, aber auch für Ihre Gesundheit und Ihre Nerven“, heißt es in dem Aufruf der Kampagne. Oftmals sei das Rad die flexiblere und schnellere Wahl. Radeln halte fit und gesund und mache zudem Spaß.

In diesem Jahr gibt es eine Besonderheit. Die Organisatoren wollen den 200. Geburtstag des Fahrrads feiern und suchen das schönste Foto aus Bottrop zum Thema.

Während der Aktion gibt es Radtouren – die dazu einladen, viele Kilometer zu radeln, Stempelkarten, die interessante Orte quer durch Bottrop und Gladbeck zeigen und zudem Gewinne bescheren können und ein Fotowettbewerb, bei dem ein professionelles ‚FotoShoot‘ im Wert von 200 Euro verlost wird.

Latest Posts

Einbrüche und Diebstahl

An der Straße Alter Postweg wurde am Samstagnachmittag in ein leerstehendes Firmengebäude eingebrochen. Die unbekannten Täter hatten es offensichtlich auf Kupferteile abgesehen...

„Heimat shoppen by night“ findet in geänderter Form statt

Als Alternative ist eine Lichtaktion in der Innenstadt geplant, um lokale Händler zu unterstützen Die gemeinsam vom Gemeinnützigen Verein...

Autos am Tetraeder aufgebrochen – Polizei sucht Zeugen

Auf dem Tetraeder-Parkplatz an der Beckstraße sind (wieder) Autos aufgebrochen worden. Am späten Freitagabend, um kurz vor Mitternacht, bemerkten Zeugen einen Tatverdächtigen...

Bottroper Infotelefon zum Coronavirus weitet wieder die Erreichbarkeit aus

Klarstellung: Maximale Gruppengröße im öffentlichen Raum nun mit fünf Personen Text: Stadt Bottrop