Die Sparkasse übernimmt alle Auszubildenden ins Angestelltenverhältnis

Vom Azubi zum Banker – Der Vorstand gratuliert fünf neuen Bankkaufleuten zu ihren erfolgreichen Abschlussprüfungen.

Lisa Thein, Julia Künkler, Tim Neufeld, Yannik Ridderskamp und Marvin Retzlik haben ihre zweieinhalbjährige Ausbildung bei der Sparkasse Bottrop erfolgreich abschließen können. Voller Stolz nehmen sie die Gratulation des Vorstandes entgegen.

Bereits im November fand die schriftliche Prüfung statt, bei der das theoretische Fachwissen in drei verschiedenen Fächern geprüft wurde. In der mündlichen Prüfung Mitte Januar mussten sie in einem simulierten Beratungsgespräch zeigen, dass sie gelernt haben, Kunden umfassend und kompetent zu beraten. Erfahrene Berater der Sparkasse haben die Vorbereitung begleitet. Bei einem Besuch in der Sparkassenakademie wurde in Rollenspielen intensiv trainiert.

„Besonders auf die Fähigkeit, unsere Kunden mit dem Finanzkonzept bedarfsorientiert betreuen zu können, wird traditionell in unserem Hause großen Wert gelegt. Diese top ausgebildeten jungen Leute werden die BeratungsCenter verstärken“, erklärt der Vorstandsvorsitzende Thomas Schmidt. Vorstandskollege Burkhard Klanten: „Wir freuen wir uns, dass wir auch in diesem Jahr alle Auszubildenden in das Angestelltenverhältnis übernehmen und den jungen Menschen eine berufliche Perspektive mit vielen Fortbildungsmöglichkeiten bieten können.“

sparkasse_gut_fuer_bottrop

Tagged in:
Über 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.