15.6 C
Bottrop
Donnerstag, Juni 24, 2021

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 28. Juni bis zum 4. Juli

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 28. Juni bis zum 4. Juli Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:
15,745FansGefällt mir

News

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 28. Juni bis zum 4. Juli

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 28. Juni bis zum 4. Juli Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Fußgängerin auf Parkplatz angefahren

Am Dienstagnachmittag wollte eine 86-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Gladbecker Straße rückwärts ausparken. Dabei stieß sie mit einer...

Befund im RWW-Trinkwasser nicht bestätigt

Suche nach möglicher Ursache geht weiter Das städtische Gesundheitsamt teilt mit, dass alle Nachproben des Trinkwassers aus dem Wasserwerk...

Kostenloses Parkangebot für Auto und Fahrrad

Um die Erreichbarkeit der Innenstadt weiterhin zu stärken, sind beim Parken die ersten 60 Minuten kostenfrei und die Radstation bleibt ebenfalls kostenlos.

„Grenzenlose Töne“ mit behinderten und nicht-behinderten Musikern

Mit einem Konzert mit behinderten und nicht-behinderten Musikern will das Sozialamt ein Zeichen setzen für das gemeinsame Miteinander und ein Fest feiern, bei dem es keine Rolle spielt, wer man ist oder was man darstellt und damit vielen Menschen eine große Freude bereiten. Am Freitag, 6. April, findet das inklusive Konzert „Grenzenlose Töne“ im Spielraum der Stadt Bottrop, Prosperstraße 71, statt. Auftreten werden die Bands „Tinitussis“ aus Bottrop, „Kapitän Disko“ sowie die inklusiven Bands „Total Normal“ und „Shit Happens“.

Beginn ist um 17 Uhr. Karten an der Abendkasse gibt es ab 16.30 Uhr. Das Konzert endet um 22 Uhr. Der Eintritt kostet 2,50 Euro. Einlass ist für Jugendliche ab 16 Jahren. Parkplätze stehen auf dem Schulhof der Marie-Curie-Realschule zur Verfügung. Der Rotary-Club Bottrop-Wittringen unterstützt das Konzert.

Karten im Vorverkauf sind ab 12.März im Sozialamt der Stadt Bottrop, Horster Str. 6-8, täglich von 8.30 bis 16 Uhr (außer mittwochnachmittags) erhältlich. Ansprechpartner sind Claas Trippe und Oliver Bartosch unter der Rufnummer 02041/703825 und per E-Mail unter: claas.trippe@bottrop.de.

Latest Posts

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 28. Juni bis zum 4. Juli

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 28. Juni bis zum 4. Juli Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Fußgängerin auf Parkplatz angefahren

Am Dienstagnachmittag wollte eine 86-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Gladbecker Straße rückwärts ausparken. Dabei stieß sie mit einer...

Befund im RWW-Trinkwasser nicht bestätigt

Suche nach möglicher Ursache geht weiter Das städtische Gesundheitsamt teilt mit, dass alle Nachproben des Trinkwassers aus dem Wasserwerk...

Kostenloses Parkangebot für Auto und Fahrrad

Um die Erreichbarkeit der Innenstadt weiterhin zu stärken, sind beim Parken die ersten 60 Minuten kostenfrei und die Radstation bleibt ebenfalls kostenlos.