2.7 C
Bottrop
Dienstag, Dezember 7, 2021

Mädchen vermutlich in Bus belästigt – Polizei sucht Zeugen

Heute Morgen kam es gegen 8 Uhr zu einem Vorfall in einem Linienbus am Kirchhellener Ring. Ein bislang unbekannter Mann ist in...
15,745FansGefällt mir

News

Mädchen vermutlich in Bus belästigt – Polizei sucht Zeugen

Heute Morgen kam es gegen 8 Uhr zu einem Vorfall in einem Linienbus am Kirchhellener Ring. Ein bislang unbekannter Mann ist in...

Polizei kontrolliert 2G-Regelung auf Weihnachtsmärkten – Aktionstag gegen Taschendiebstahl in Recklinghausen

Im Zuständigkeitsbereich der Polizei Recklinghausen finden in verschiedenen Städten Weihnachtsmärkte statt, für die auf Grund der Coronapandemie strenge Vorgaben gelten. Neben der...

Einbruch und Diebstahl

Am Freitag hebelten unbekannte Täter, zwischen 15 Uhr und 18 Uhr, die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung an der Görkenstraße auf und verschafften sich...

Lesung mit Carla Berling

Lebendige Bibliothek lädt in St. Johannes ein Die Autorin Carla Berling liest am Dienstag, 21. Dezember, ab 19 Uhr...

„Experiment Gründung – Mein Kompass zu mehr Selbstbestimmung!“

Das Startercenter in Bottrop bietet im Rahmen seines Projektes „Mutig.Clever.Gründerin!“ einen weiteren „Braincamp-Workshop“ an. Dieser richtet sich an alle Frauen, die sich (vielleicht) selbstständig machen wollen. Der Workshop findet am Dienstag, dem 13. März, von 9.30 bis 16.30 Uhr in den Räumen des Startercenters an der Paßstraße 2 statt.

Viel zu oft lässt frau sich davon abhalten, das zu tun, was frau sich vorgenommen hat. Dennoch gibt es immer wieder Möglichkeiten, neu zu denken, anders zu handeln, sich selbst auszuprobieren. So kann auch die unternehmerische Selbstständigkeit eine gute Alternative sein, um beruflich und persönlich weiterzukommen.

Im Workshop erkunden die Teilnehmerinnen, wie es wäre, seine eigene Chefin zu sein. Eine Chefin, die immer wieder selbst Entscheidungen treffen kann oder auch muss, die einen großen Gestaltungsspielraum hat und diesen mit Mut zum Erfolg, Mut zum Fehlermachen, Mut, anders zu sein als andere, füllen kann.

Im Tagesseminar schauen sich die Teilnehmerinnen diese Facetten an, reden über persönliche Geschäftsideen und Möglichkeiten, diese zu verwirklichen. Personen, die noch keine „zündende“ Idee haben, jedoch grundsätzlich an der beruflichen Selbstständigkeit interessiert sind, können sicherlich in dem Workshop zu Gründungsideen angeregt werden und diese reifen lassen.

Interessierte Frauen aus der Emscher-Lippe-Region können sich anmelden im Internet unter „info@mutig-clever-gruenderin.de“ oder per Telefon im Projektbüro unter 0209 / 155-1663 (Judith Schröer).

Weitere Seminare aus dem aktuellen Programmheft sind unter „www.mutig-clever-gruenderin.de“ zu finden.

Latest Posts

Mädchen vermutlich in Bus belästigt – Polizei sucht Zeugen

Heute Morgen kam es gegen 8 Uhr zu einem Vorfall in einem Linienbus am Kirchhellener Ring. Ein bislang unbekannter Mann ist in...

Polizei kontrolliert 2G-Regelung auf Weihnachtsmärkten – Aktionstag gegen Taschendiebstahl in Recklinghausen

Im Zuständigkeitsbereich der Polizei Recklinghausen finden in verschiedenen Städten Weihnachtsmärkte statt, für die auf Grund der Coronapandemie strenge Vorgaben gelten. Neben der...

Einbruch und Diebstahl

Am Freitag hebelten unbekannte Täter, zwischen 15 Uhr und 18 Uhr, die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung an der Görkenstraße auf und verschafften sich...

Lesung mit Carla Berling

Lebendige Bibliothek lädt in St. Johannes ein Die Autorin Carla Berling liest am Dienstag, 21. Dezember, ab 19 Uhr...