8 C
Bottrop
Donnerstag, November 26, 2020

Drei Startercenter-Online Workshops zum Jahresende

Themen sind: „Selbstständige und ihre Steuerpflichten“ sowie zweimal „Gründungswillige und die wichtigen Schritte zur erfolgreichen Selbstständigkeit“ Das Bottroper Startercenter...
15,571FansGefällt mir

News

Drei Startercenter-Online Workshops zum Jahresende

Themen sind: „Selbstständige und ihre Steuerpflichten“ sowie zweimal „Gründungswillige und die wichtigen Schritte zur erfolgreichen Selbstständigkeit“ Das Bottroper Startercenter...

Radlerin angefahren

Eine 57-jährige Bottroperin wurde am Dienstag bei einem Unfall leicht verletzt. Sie war am Dienstag gegen 14.35 h mit ihrem Pedelec entgegen...

Starkes Signal fürs Ruhrgebiet

Brost-Stiftung ehrt Menschen, die in der Region etwas bewegen –obwohl sie hier nicht zu Hause sind „Erfolg hat drei...

Kulturwerkstatt hat Fotorallye als Ersatz für „Lightpainting“-Workshop veranstaltet

Jugendliche zogen mit Kameras los, um Aufgaben zu lösen und Eindrücke einzufangen Fotorallye zu Hause und in der Umgebung...

Junge Unternehmen mit Kennzahlen erfolgreich in die Zukunft führen

Eine effiziente Unternehmensführung ist ohne die Steuerung von Liquidität und Rentabilität nicht möglich. Dies gilt besonders für Jungunternehmen, in denen nur wenige Informationen hinsichtlich der wirtschaftlichen Entwicklung sowie der unternehmerischen Rahmenbedingungen vorliegen.

Der kostenfreie Startercenter-Tagesworkshop „Liquiditäts- und Rentabilitätssteuerung in Jungunternehmen“ wendet sich an alle Gründungswilligen und bereits Selbstständige, die sich intensiver mit der wirtschaftlichen Situation eines Unternehmens befassen und mit Hilfe der gewonnenen betriebswirtschaftlichen Erkenntnisse die Zukunft des Unternehmens kontrolliert und effizient steuern wollen.

Die Tagesthemen im Einzelnen:
• Bedeutung von Steuerungsinstrumenten für Jungunternehmen
• Grundbegriffe des betrieblichen Rechnungswesens
• Einzahlungen und Auszahlungen, Einnahmen und Ausgaben
• Ertrag und Aufwand, Leistung und Kosten
• Ermittlung von Betriebskosten und Mindestumsatz
• Rentabilitätsplanung für Handel und Dienstleistungen
• Liquiditätsplanung

Zahlenbeispiele und Übungen runden den Seminarinhalt ab.

Die umfangreichen betriebswirtschaftlichen Einblicke gibt es am Dienstag, 20. März 2018 von 9 bis 16 Uhr in den Räumlichkeiten des Startercenters Bottrop an der Paßstr. 2.

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter 02041.704782 oder per Mail unter startercenter@bottrop.de. Weitere Seminare aus dem aktuellen Programmheft sind unter www.bottrop.de/startercenter zu finden.

Latest Posts

Drei Startercenter-Online Workshops zum Jahresende

Themen sind: „Selbstständige und ihre Steuerpflichten“ sowie zweimal „Gründungswillige und die wichtigen Schritte zur erfolgreichen Selbstständigkeit“ Das Bottroper Startercenter...

Radlerin angefahren

Eine 57-jährige Bottroperin wurde am Dienstag bei einem Unfall leicht verletzt. Sie war am Dienstag gegen 14.35 h mit ihrem Pedelec entgegen...

Starkes Signal fürs Ruhrgebiet

Brost-Stiftung ehrt Menschen, die in der Region etwas bewegen –obwohl sie hier nicht zu Hause sind „Erfolg hat drei...

Kulturwerkstatt hat Fotorallye als Ersatz für „Lightpainting“-Workshop veranstaltet

Jugendliche zogen mit Kameras los, um Aufgaben zu lösen und Eindrücke einzufangen Fotorallye zu Hause und in der Umgebung...