Stadt lädt zur Bürgerwerkstatt Fuhlenbrock ein

Besichtigung und Diskussion der Umsetzungsplanungen am 28. Mai.

Im Rahmen des Projektes „Zukunftsstadt 2030+“ lädt die Stadt Bottrop am Montag, den 28. Mai 2018 um 17.30 Uhr zur Bürgerwerkstatt Fuhlenbrock 2030+ in den Projektraum Zukunftsstadt, Hansastraße 1, 46236 Bottrop ein.

Seit 2016 arbeiten wir im Rahmen des Projektes „Zukunftsstadt 2030+“ mit Ihnen gemeinsam an einer Ideensammlung für eine zukunftsfähige Gestaltung Fuhlenbrocks. Mit diesen Ideen und Maßnahmen wird die Vision 2030+ „Unterschiedliche gemeinsam. Bottrops Wandel gestalten“ für eine nachhaltige Stadtentwicklung umgesetzt. Ziel ist eine ökologisch und sozialgerechte sowie wirtschaftlich erfolgreiche Stadt, in der alle Menschen gut zusammenleben.

Jetzt geht es daran, die Planungen voranzutreiben, um dann in der dritten Phase des Wettbewerbs in die Umsetzung zu gehen!

Am 15. Mai 2018 um 17.30 Uhr stellt das Zukunftsstadt-Team die Ergebnisse und das weitere Vorgehen vor. Dabei sollen die Themen Attraktivität der Stadtteilmitte/Marktplatz die Erreichbarkeit, Funktion und Nutzung im Vordergrund stehen.

Anmeldung unter https://www.zukunftsstadt-bottrop.de/node/1716.

Über 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.