10.6 C
Bottrop
Dienstag, September 29, 2020

„Orchesterklasse“ am Heinrich-Heine-Gymnasium erhält Unterstützung von „Studienstiftung Grasedieck“

Das Projekt ist eine Kooperation der Musikschule der Stadt Bottrop und dem Heinrich-Heine-Gymnasium. Besonderheiten für den kommenden Jahrgang 2021/22.
15,538FansGefällt mir

News

„Orchesterklasse“ am Heinrich-Heine-Gymnasium erhält Unterstützung von „Studienstiftung Grasedieck“

Das Projekt ist eine Kooperation der Musikschule der Stadt Bottrop und dem Heinrich-Heine-Gymnasium. Besonderheiten für den kommenden Jahrgang 2021/22.

Einbruch in Wohnhaus

Auf der Straße Zur Grafenmühle wurde am Samstagabend in ein Wohnhaus eingebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen kletterten die unbekannten Täter mit Hilfe einer...

Unfallflucht mit Sachschaden

Zwischen Samstag 20:00 Uhr und Sonntag 01:00 Uhr beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer ein geparktes Motorrad an der Straße Im Beckram. Hinweise auf...

Kita Brinkmannsfeld von Corona-Fall betroffen

12 Erzieherinnen und 13 Kinder in Quarantäne geschickt Die Kindertagesstätte Brinkmannsfeld ist von einem Corona-Fall...

Am Freitag zählt wieder jeder Meter

Am 29. Juni findet der Spendenlauf zu Gunsten des stationären Hospizes statt.

Nur noch wenige Tage, dann fällt bereits zum zweiten Mal der Startschuss zu „Jeder Meter zählt“, dem „Spendenlauf für Jedermann“ zu Gunsten des stationären Hospizes. Am Freitag, den 29. Juni 2018 heißt es wieder in der Zeit von 11 bis 15 Uhr, laufend Gutes zu tun. „Wir freuen uns sehr, dass wir bereits im vergangenen Jahr so großen Anklang mit unserer Veranstaltung gefunden haben“, so der Leiter des stationären Hospizes, Christoph Voegelin, „und auch die Meldezahlen, die wir bereits jetzt haben, lassen wieder auf ein tolles Event schließen.“ Gelaufen wird – wie im Vorjahr – ab dem Start-Ziel-Bereich am Ernst-Wilczok-Platz über die Luise-Hensel-Straße, Gladbecker Straße über die Kirchhellener Straße zurück zum Ausgangspunkt.

Mitmachen kann und darf jeder, auch Zuschauer sind herzlich willkommen. Auch die kleinen Läuferinnen und Läufer – oder aber Zuschauer, kommen auf ihre Kosten. „Wir freuen uns, dass in diesem Jahr der Spielebus „Rollmobs“ auf dem Rathausplatz stehen wird“, unterstreicht Organisator Holger Czeranski vom B&C Verlag. Für die Verpflegung der Aktiven tragen einmal mehr Rosbacher Mineralwasser, der Sportpark Stadtwald sowie der Stadtspiegel Bottrop die Verantwortung. „Nicht nur auf diesem Sektor, im Ganzen wollen wir uns auch in diesem Jahr wieder bei allen Unterstützern bedanken, angefangen von der lokalen Presse, die immer berichtet hat hin zu den Sponsoren, ohne die eine solche Veranstaltung gar nicht erst möglich oder umsetzbar gewesen wäre“, so Christoph Voegelin.

Auch in diesem Jahr wird beispielsweise die Firma Euronics Formella für den Läufer oder die Läuferin mit den am meisten absolvierten Runden einen nagelneuen Fernseher spenden. Der Startschuss zu „Jeder Meter zählt“ fällt am 29.6. pünktlich um 11 Uhr, auch Oberbürgermeister Bernd Tischler wird die ersten Runden begleiten. Nachmeldungen für Kurzentschlossene sind selbstverständlich auch am Tag selbst möglich. Weitere Informationen zu „Jeder Meter zählt“ gibt es auch im Internet unter www.hospizbottrop.de.

(Quelle: „B & C Verlag“)

(c) Stadt Bottrop

Latest Posts

„Orchesterklasse“ am Heinrich-Heine-Gymnasium erhält Unterstützung von „Studienstiftung Grasedieck“

Das Projekt ist eine Kooperation der Musikschule der Stadt Bottrop und dem Heinrich-Heine-Gymnasium. Besonderheiten für den kommenden Jahrgang 2021/22.

Einbruch in Wohnhaus

Auf der Straße Zur Grafenmühle wurde am Samstagabend in ein Wohnhaus eingebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen kletterten die unbekannten Täter mit Hilfe einer...

Unfallflucht mit Sachschaden

Zwischen Samstag 20:00 Uhr und Sonntag 01:00 Uhr beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer ein geparktes Motorrad an der Straße Im Beckram. Hinweise auf...

Kita Brinkmannsfeld von Corona-Fall betroffen

12 Erzieherinnen und 13 Kinder in Quarantäne geschickt Die Kindertagesstätte Brinkmannsfeld ist von einem Corona-Fall...