11.1 C
Bottrop
Mittwoch, Oktober 28, 2020

Einbruch

Am Montag zur Tageszeit öffneten unbekannte Täter ein Badezimmerfenster in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Kraneburgstraße. Die Täter nahmen Pfandgut, eine...
15,571FansGefällt mir

News

Einbruch

Am Montag zur Tageszeit öffneten unbekannte Täter ein Badezimmerfenster in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Kraneburgstraße. Die Täter nahmen Pfandgut, eine...

Jugendliche Fahrradfahrerin bei Unfall verletzt

Auf der Armelerstraße sind heute morgen eine Auto- und eine Fahrradfahrerin zusammengestoßen. Nach bisherigen Erkenntnissen war eine 17-Jährige aus Bottrop gegen 8...

Bernd Tischler führt seine Arbeit noch einmal fünf Jahre fort

OB erhielt heute Ernennungsurkunde aus den Händen von Wahlleiter Paul Ketzer Bernd Tischler kann seine Arbeit nun auch ganz...

Trotz Mehrbelastung durch Corona: Reinigungskräfte fürchten um Lohn-Plus

IG BAU fordert mehr Geld für 660 Beschäftigte in Bottrop Sie halten Krankenhäuser und Pflegeheime sauber, reinigen Schulen, desinfizieren...

Fachforum und Empfang für Wirtschaftsfrauen

Frauen können in drei Workshops ihre beruflichen Erfolgsstrategien diskutieren.

Das Kompetenzzentrum Competentia NRW Frau & Beruf Emscher Lippe und die Frauenarbeitsgemeinschaft Emscher Lippe (FAGEL) laden am 27. September von 14.30 bis 18 Uhr zum Fachforum „Chancen gleich nutzen: Persönlichkeit(en) stärken und Unternehmen entwickeln“ ein.

In drei parallelen Workshops besteht die Möglichkeit, berufliche Erfolgsstrategien zu diskutieren. Beim anschließenden Empfang können sich Fach- und Führungsfrauen der Region über ihre Erfahrungen und Karrierestrategien austauschen und neue Kontakte knüpfen.

Den Festvortrag hält Hildegard Müller, Vorstand Netz & Infrastruktur, innogy SE, Essen. Das kulturelle Programm gestaltet Kriszti Kiss mit Songs und Worten: „Von Frau zu Frau und umgekehrt“. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der IHK Nord Westfalen und der Stadt Bottrop statt.

Anmeldungen nimmt Frau Nathmann, Competentia NRW, bis zum 21. September per E-Mail an nathmann@zfb.de oder unter der Rufnummer (02305) 9215026 entgegen.

Latest Posts

Einbruch

Am Montag zur Tageszeit öffneten unbekannte Täter ein Badezimmerfenster in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Kraneburgstraße. Die Täter nahmen Pfandgut, eine...

Jugendliche Fahrradfahrerin bei Unfall verletzt

Auf der Armelerstraße sind heute morgen eine Auto- und eine Fahrradfahrerin zusammengestoßen. Nach bisherigen Erkenntnissen war eine 17-Jährige aus Bottrop gegen 8...

Bernd Tischler führt seine Arbeit noch einmal fünf Jahre fort

OB erhielt heute Ernennungsurkunde aus den Händen von Wahlleiter Paul Ketzer Bernd Tischler kann seine Arbeit nun auch ganz...

Trotz Mehrbelastung durch Corona: Reinigungskräfte fürchten um Lohn-Plus

IG BAU fordert mehr Geld für 660 Beschäftigte in Bottrop Sie halten Krankenhäuser und Pflegeheime sauber, reinigen Schulen, desinfizieren...