Fachforum und Empfang für Wirtschaftsfrauen

Frauen können in drei Workshops ihre beruflichen Erfolgsstrategien diskutieren.

Das Kompetenzzentrum Competentia NRW Frau & Beruf Emscher Lippe und die Frauenarbeitsgemeinschaft Emscher Lippe (FAGEL) laden am 27. September von 14.30 bis 18 Uhr zum Fachforum „Chancen gleich nutzen: Persönlichkeit(en) stärken und Unternehmen entwickeln“ ein.

In drei parallelen Workshops besteht die Möglichkeit, berufliche Erfolgsstrategien zu diskutieren. Beim anschließenden Empfang können sich Fach- und Führungsfrauen der Region über ihre Erfahrungen und Karrierestrategien austauschen und neue Kontakte knüpfen.

Den Festvortrag hält Hildegard Müller, Vorstand Netz & Infrastruktur, innogy SE, Essen. Das kulturelle Programm gestaltet Kriszti Kiss mit Songs und Worten: „Von Frau zu Frau und umgekehrt“. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der IHK Nord Westfalen und der Stadt Bottrop statt.

Anmeldungen nimmt Frau Nathmann, Competentia NRW, bis zum 21. September per E-Mail an nathmann@zfb.de oder unter der Rufnummer (02305) 9215026 entgegen.

Über 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.