3.9 C
Bottrop
Donnerstag, Dezember 3, 2020

Spatenstich im Park in Welheim

Vielfältige Nutzungsangebote entstehen Es ist soweit: Heute (3. Dezember) fand der Spatenstich für die Baumaßnahme zur Umgestaltung der Parkanlage...
15,571FansGefällt mir

News

Spatenstich im Park in Welheim

Vielfältige Nutzungsangebote entstehen Es ist soweit: Heute (3. Dezember) fand der Spatenstich für die Baumaßnahme zur Umgestaltung der Parkanlage...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 7. bis zum 13. Dezember

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 7. bis zum 13. Dezember Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

„Lebendige Bibliothek“ schließt am 10. und 11. Dezember wegen Umbauarbeiten

Grund dafür ist die Fertigstellung des Neubaus am Kulturzentrum. Der Zugang zur Bibliothek wird wieder an den ursprünglichen Ort zurückverlegt.

Lockdown im Gastgewerbe: „Köchinnen und Kellner nicht im Regen stehen lassen“

1.500 Beschäftigte in Bottrop | NGG fordert Soforthilfe Corona-Schutzschirm für Beschäftigte im Bottroper Hotel-und Gaststättengewerbe gefordert: Der Lockdown für...

Weihnachtszauber vor dem Rathaus

Es weihnachtet in der Innenstadt. Vom 15. November bis 20. Dezember lockt die Innenstadt mit Glühwein, Leckereien und Livemusik. Die Agentur 4point Events bietet gemeinsam mit dem Kulturamt zahlreiche Neuheiten beim diesjährigen Weihnachtszauber.

Besondere Programmpunkte gibt es für Kinder. Für sie wird „das Haus vom Nikolaus“ auf dem Rathausplatz unter den Platanen aufgestellt. Mitarbeiterinnen der Wichtelstube  sorgen jeweils an den Samstagen und Sonntagen für die Betreuung und ein abwechslungsreiches Programm in dem eigens aufgestellten Holzhaus.

Ebenfalls neu ist das Angebot für Gruppen ab 25 Personen vor dem Rathaus eine Weihnachtsfeier auszurichten. Mit der  „Christkindlhütte“  und der  „Nussknackerhütte“ stehen gemütliche und beheizte Locations zur Verfügung.

In insgesamt rund 30 Hütten werden weihnachtliche Leckereien und Geschenkartikel angeboten. Aussteller haben die Möglichkeit, für einzelne Wochenenden Verkaufsstände  zu mieten. Sie müssen ihre Waren nicht während der gesamten Vorweihnachtszeit anbieten und den Besuchern wird ein wechselndes Warenangebot präsentiert.

Eröffnet wird der Weihnachtszauber am Donnertag, 15. November. Oberbürgermeister Bernd Tischler wird gemeinsam mit dem Ele-Geschäftsführer Bernd-Josef Brunsbach um 17 Uhr die Lichter des Tannenbaums auf dem Rathausplatz einschalten.  Für das „Anglühen“ am Donnerstag und Freitag, 15. und 16. November, erwarten die Organisatoren einen großen Andrang.

Andreas Kind, Leiter des Kulturamtes, ist mit der Zusammenarbeit mit der Eventagentur 4point sehr zufrieden. „Sie ist mit Herzblut und Engagement dabei. Die Beteiligten haben jedes Jahr neue Ideen“, sagt Kind.  Der Weihnachtszauber ist der Rahmen für weitere Veranstaltungen, die das Kulturamt plant. So wird es am Sonntag, 9. Dezember, einen Nikolausmarkt mit besonderen Programmpunkten geben. Die Interessengemeinschaft Kirchhellener Straße wird vom 7. bis 9. Dezember zusätzlich einen Adventsmarkt ausrichten.

Der Bottroper Weihnachtszauber ist auf dem Rathausplatz donnerstags bis sonntags von 15 bis 22 Uhr, auf dem Altmarkt, dem Mensingplatz und dem Kirchplatz montags bis samstags von 11 bis 22 Uhr und sonntags von 15 bis 20 Uhr geöffnet. Anmeldungen für Weihnachtsfeiern auf dem Rathausplatz sind im Internet unter www.weihnachtsmarkt-bottrop.de möglich.

 

Bildquelle: Stadt Bottrop

Latest Posts

Spatenstich im Park in Welheim

Vielfältige Nutzungsangebote entstehen Es ist soweit: Heute (3. Dezember) fand der Spatenstich für die Baumaßnahme zur Umgestaltung der Parkanlage...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 7. bis zum 13. Dezember

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 7. bis zum 13. Dezember Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

„Lebendige Bibliothek“ schließt am 10. und 11. Dezember wegen Umbauarbeiten

Grund dafür ist die Fertigstellung des Neubaus am Kulturzentrum. Der Zugang zur Bibliothek wird wieder an den ursprünglichen Ort zurückverlegt.

Lockdown im Gastgewerbe: „Köchinnen und Kellner nicht im Regen stehen lassen“

1.500 Beschäftigte in Bottrop | NGG fordert Soforthilfe Corona-Schutzschirm für Beschäftigte im Bottroper Hotel-und Gaststättengewerbe gefordert: Der Lockdown für...