RWW feiert (mit): 100 Jahre Stadtjubiläum und 25 Jahre Standort an der Gladbecker Straße

Nicht nur Bottrop feiert in diesem Jahr ein Jubiläum. Auch die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft reiht sich in die Liste der Jubilarinnen ein: Denn bereits seit 25 Jahren ist der Wasserversorger in Bottrop mit seinem Standort an der Gladbecker Straße Teil der Stadt. Das gilt es entsprechend zu würdigen, wie natürlich auch das Stadtjubiläum. Da lag die Idee nahe, einen Tag der offenen Tür anzubieten. daher wird RWW erstmals 2019 ihren Standtort der breiten Öffentlichkeit präsentieren.

Am verkaufsoffenen Sonntag, 5. Mai, erhalten interessierte Besucher zwischen elf und 17 Uhr die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und RWW näher kennenzulernen. Wie immer bei derartigen Veranstaltungen der RWW wird das Programm gezielt auf Familien ausgerichtet und in den Fokus der Aktionen gerichtet. Bei den Vorführ- und Mitmachaktionen ist für jedes Alter ist etwas dabei. Und Azubis der RWW berichten aus ihrem Alltag und informieren über die Ausbildungsmöglichkeiten. Das RWW-Team freut sich, zahlreiche Besucher begrüßen zu können.

Ein Teil von Bottrop, seit mehr als 100 Jahren

Bottrop und RWW blicken bereits auf eine insgesamt mehr als 100-jährige Tradition zurück. Verbundenheit, Vertrauen und Verlässlichkeit sind wesentliche Grundsteine dieser gelebten Kooperation. Seit Gründung der RWW 1912 wird Bottrop mit bestem Trinkwasser versorgt – stets frisch und zu jeder Tageszeit. Doch Bottrop ist für RWW als nur eine Kommune, die mit Trinkwasser versorgt wird. Die Stadt ist zentraler Standort für Arbeiten rund um das Rohrnetz. Von hier aus organisiert und plant der Versorger den Betrieb des rund 3.000 Kilometer langen Leitungsnetzes im gesamten Versorgungsgebiet. Und das ist immerhin 850 Quadratkilometer groß.

Gesellschaftliches Engagement

Was in der Wasserversorgung bereits erfolgreich praktiziert wird, wird auch auf andere Bereichen der Gesellschaft übertragen. RWW versteht sich nicht nur als reiner Trinkwasserlieferant, sondern viel mehr als Partner der von ihr versorgten Kommunen. Mit dem Engagement möchte der Versorger für ein lebendiges Bottrop sorgen. RWW organisiert alljährlich eine Ausstellung mit der Kunstgemeinschaft Bottrop, unterstützt zahlreiche Projekte und Vereine bei der Umsetzung ihrer Ideen oder engagiert sich auf diversen Veranstaltungen. RWW zeigt Gesicht und kümmert sich.

Tagged in:
Über 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.