Abteilung des Straßenverkehrsamtes zieht um

Die Abteilung Allgemeine Verkehrsangelegenheiten des Straßenverkehrsamtes zieht von der Händelstraße in die Kirchhellener Straße 12. Während des Umzugs vom 27. bis 29. März ist die Abteilung nicht zu erreichen.
Aufgrund personeller Engpässe sind die Öffnungszeiten zudem vorübergehend eingeschränkt. Da sich die Bearbeitung von Anträgen verzögern kann, bittet das Straßenverkehrsamt rechtzeitig vorzusprechen. Die Abteilung Allgemeine Verkehrsangelegenheiten mit den Schwerpunkten Sondernutzung, Straßenbenutzung, Verkehrssicherheit, straßenverkehrsrechtliche Anordnung zur Durchführung von Arbeitsstellen im öffentlichen Raum, Schwerbehindertenparkausweise sowie Ausnahmegenehmigungen nach der Straßenverkehrsordnung ist ab dem 1. April wieder wie folgt geöffnet: montags, dienstags und freitags in der Zeit von 8 bis 12 Uhr, donnerstags von 14 bis 17.30 Uhr. Die telefonische Erreichbarkeit ist nur bis 12 Uhr möglich.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.