9.5 C
Bottrop
Montag, September 20, 2021

Fußgängerin verletzt

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, wollte ein 86-jähriger Autofahrer aus Bottrop von der Schützenstraße aus nach links in die Peterstraße abbiegen. Gleichzeitig...
15,745FansGefällt mir

News

Fußgängerin verletzt

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, wollte ein 86-jähriger Autofahrer aus Bottrop von der Schützenstraße aus nach links in die Peterstraße abbiegen. Gleichzeitig...

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Kellerbrand in Bottrop

Auf dem Nordring kam es am Mittwoch, den 15.09.2021 gegen 20:20 Uhr zu einem Brandereignis im Keller eines Wohnhauses. Während ein Trupp...

„Boys‘ Day“ am Knappschaftskrankenhaus Bottrop ermöglicht Einblicke in den Pflegeberuf

Auch in diesem Jahr beteiligte sich das Knappschaftskrankenhaus Bottrop wieder an der Aktion „Boys‘ Day“ und lud zehn Jungen im Alter von 13 bis 15 Jahren ein, hinter die Kulissen des Krankenhauses zu schauen und die Aufgaben in der Gesundheits- und Krankenpflege kennen zu lernen – ein Beruf, der noch immer hauptsächlich von Frauen ausgeübt wird.

Sie erfuhren an einem abwechslungsreichen Tag im Krankenhaus, dass selbstverständlich die Anwendung von medizinischem und pflegerischem Fachwissen ein Hauptbestandteil der Ausbildung ist. Aber auch der menschliche Kontakt zu den Patienten ist wichtig, denn Pflegekräfte begleiten und unterstützen in diesem Beruf Menschen auf dem Weg der Genesung. Im Anschluss an eine dreijährige Ausbildung, so lernten die interessierten Jungen außerdem, haben junge Pflegekräfte viele Möglichkeiten zur Fachweiterbildung und Spezialisierung, um der Komplexität in der Medizin und Pflege optimal begegnen zu können.

Die Praxisanleiter des Hauses, Silvia Juchheim und Brigitte Berchem, sowie der pflegerische Abteilungsleiter Jörg Marcinkowski haben die Jugendlichen von verschiedenen Schulformen aus Bottrop, Essen und Oberhausen begleitet und hilfreiches Wissen als Grundlage für die spätere Berufsentscheidung vermittelt.

Latest Posts

Fußgängerin verletzt

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, wollte ein 86-jähriger Autofahrer aus Bottrop von der Schützenstraße aus nach links in die Peterstraße abbiegen. Gleichzeitig...

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Kellerbrand in Bottrop

Auf dem Nordring kam es am Mittwoch, den 15.09.2021 gegen 20:20 Uhr zu einem Brandereignis im Keller eines Wohnhauses. Während ein Trupp...