2.8 C
Bottrop
Montag, März 8, 2021

Whats up Bottrop?! – Ich hab die Haare schön

Und das ganz ohne Friseurbesuch. Allerdings haben viele andere diesen Lockerungsschritt lange herbei gesehnt: Mit Luftballons an ihren Läden und Extraschichten zeigen...
15,571FansGefällt mir

News

Whats up Bottrop?! – Ich hab die Haare schön

Und das ganz ohne Friseurbesuch. Allerdings haben viele andere diesen Lockerungsschritt lange herbei gesehnt: Mit Luftballons an ihren Läden und Extraschichten zeigen...

Virtueller Rundflug mit vielen technischen Verbesserungen

Amt für Informationstechnik stellt neues 3D-Stadtmodell im Internet vor Die Darstellung des virtuellen 3D-Stadtmodells ist verbessert worden. Unter www.bottrop.de...

„Game Changer – Mach dich stark für equal pay!“

Der „Equal Pay Day“ wird in diesem Jahr mit Videobotschaft unterstützt Der „Equal Pay Day“ (EPD) markiert symbolisch den...

Gutachterbericht zum Hansaviertel wird am 10. März veröffentlicht

Eine entsprechende Infoveranstaltung für interessierte Bottroper gibt es am 17. März Das Hansaviertel soll zu einem multifunktionalen Ort zum...

In Höhe „Pastors Busch“ wird eine Querungshilfe gebaut

Am kommenden Montag, dem 1. April, beginnen die Straßenbauarbeiten auf der Bottroper Straße (L 623) zwischen der Utschlagstraße und der Feldstraße. Der städtische Fachbereich Tiefbau erneuert dort die Asphaltdecke an der Fahrbahn und am westlich gelegenen Geh-und Radweg. Auf Höhe der Straße „Am Pastors Busch“ wird nach Mitteilung der Stadtverwaltung zusätzlich eine Querungshilfe gebaut.

Um die Arbeiten für die Anwohner, Firmen und sonstigen Anlieger verträglicher zu gestalten wird der Ausbau in vier Bauabschnitte stattfinden.

• Bauabschnitt 1: Östliche Fahrbahnseite, zwischen Feldstraße und der Bushaltestelle Am Pastors Busch,
• Bauabschnitt 2: Westliche Fahrbahnseite, zwischen Feldstraße und der Bushaltestelle Am Pastors Busch,
• Bauabschnitt 3: Östliche Fahrbahnseite, zwischen der Bushaltestelle Am Pastors und Utschlagstraße,
• Bauabschnitt 4: Westliche Fahrbahnseite, zwischen der Bushaltestelle Am Pastors und Utschlagstraße.

Insgesamt sollen die Arbeiten innerhalb von fünf Wochen abgeschlossen sein.

Die Straßenbauarbeiten erstrecken sich auf eine Gesamtlänge von rund 350 Meter. Zur Sanierung des westlichen Geh- und Radweges wird der Radverkehr über Utschlagstraße, Auf der Kämpe, Wiesental und Hiesfelder Straße umgeleitet. Fußgänger werden über einen Notgehweg am Baufeld vorbeigeführt.

Zur Sanierung der Fahrbahn und zur Erstellung der Querungshilfe wird die Fahrbahn halbseitig gesperrt. Die Verkehrsregelung erfolgt durch eine Ampelanlage.

Für technische Fragen steht Lisa Sitzlack vom Fachbereich Tiefbau unter der Rufnummer 0 20 41 / 70-3596 zur Verfügung.

Latest Posts

Whats up Bottrop?! – Ich hab die Haare schön

Und das ganz ohne Friseurbesuch. Allerdings haben viele andere diesen Lockerungsschritt lange herbei gesehnt: Mit Luftballons an ihren Läden und Extraschichten zeigen...

Virtueller Rundflug mit vielen technischen Verbesserungen

Amt für Informationstechnik stellt neues 3D-Stadtmodell im Internet vor Die Darstellung des virtuellen 3D-Stadtmodells ist verbessert worden. Unter www.bottrop.de...

„Game Changer – Mach dich stark für equal pay!“

Der „Equal Pay Day“ wird in diesem Jahr mit Videobotschaft unterstützt Der „Equal Pay Day“ (EPD) markiert symbolisch den...

Gutachterbericht zum Hansaviertel wird am 10. März veröffentlicht

Eine entsprechende Infoveranstaltung für interessierte Bottroper gibt es am 17. März Das Hansaviertel soll zu einem multifunktionalen Ort zum...