13.1 C
Bottrop
Sonntag, Juni 13, 2021

Abendendstimmung an der Emscher – Schönes Wochenende!

Foto von Stefanie Vollenberg
15,745FansGefällt mir

News

Der Bürgergarten im Batenbrockpark nimmt Gestalt an

Das Vorhaben der Bobbies im Batenbrockpark einen Bürgergarten zu errichten ist erfolgreich gestartet: 5 Hochbeete stehen und sind bereits gefüllt mit Schredderholz,...

Whats up Bottrop?! – Gefahr im Straßenverkehr

Sonnenschein und warme Temperaturen sorgen dafür, dass viele Bottroper wieder ganz umweltfreundlich mit dem Rad unterwegs sind.Leider merkt man das gerade auch...

Fahranfänger versucht vor der Polizei zu flüchten

Driftend und augenscheinlich mit überhöhter Geschwindigkeit bog ein 19-jähriger Autofahrer aus Bottrop am frühen Freitagmorgen, gegen 03:15 Uhr, von der Beisenstraße in...

In Höhe „Pastors Busch“ wird eine Querungshilfe gebaut

Am kommenden Montag, dem 1. April, beginnen die Straßenbauarbeiten auf der Bottroper Straße (L 623) zwischen der Utschlagstraße und der Feldstraße. Der städtische Fachbereich Tiefbau erneuert dort die Asphaltdecke an der Fahrbahn und am westlich gelegenen Geh-und Radweg. Auf Höhe der Straße „Am Pastors Busch“ wird nach Mitteilung der Stadtverwaltung zusätzlich eine Querungshilfe gebaut.

Um die Arbeiten für die Anwohner, Firmen und sonstigen Anlieger verträglicher zu gestalten wird der Ausbau in vier Bauabschnitte stattfinden.

• Bauabschnitt 1: Östliche Fahrbahnseite, zwischen Feldstraße und der Bushaltestelle Am Pastors Busch,
• Bauabschnitt 2: Westliche Fahrbahnseite, zwischen Feldstraße und der Bushaltestelle Am Pastors Busch,
• Bauabschnitt 3: Östliche Fahrbahnseite, zwischen der Bushaltestelle Am Pastors und Utschlagstraße,
• Bauabschnitt 4: Westliche Fahrbahnseite, zwischen der Bushaltestelle Am Pastors und Utschlagstraße.

Insgesamt sollen die Arbeiten innerhalb von fünf Wochen abgeschlossen sein.

Die Straßenbauarbeiten erstrecken sich auf eine Gesamtlänge von rund 350 Meter. Zur Sanierung des westlichen Geh- und Radweges wird der Radverkehr über Utschlagstraße, Auf der Kämpe, Wiesental und Hiesfelder Straße umgeleitet. Fußgänger werden über einen Notgehweg am Baufeld vorbeigeführt.

Zur Sanierung der Fahrbahn und zur Erstellung der Querungshilfe wird die Fahrbahn halbseitig gesperrt. Die Verkehrsregelung erfolgt durch eine Ampelanlage.

Für technische Fragen steht Lisa Sitzlack vom Fachbereich Tiefbau unter der Rufnummer 0 20 41 / 70-3596 zur Verfügung.

Latest Posts

Der Bürgergarten im Batenbrockpark nimmt Gestalt an

Das Vorhaben der Bobbies im Batenbrockpark einen Bürgergarten zu errichten ist erfolgreich gestartet: 5 Hochbeete stehen und sind bereits gefüllt mit Schredderholz,...

Whats up Bottrop?! – Gefahr im Straßenverkehr

Sonnenschein und warme Temperaturen sorgen dafür, dass viele Bottroper wieder ganz umweltfreundlich mit dem Rad unterwegs sind.Leider merkt man das gerade auch...

Fahranfänger versucht vor der Polizei zu flüchten

Driftend und augenscheinlich mit überhöhter Geschwindigkeit bog ein 19-jähriger Autofahrer aus Bottrop am frühen Freitagmorgen, gegen 03:15 Uhr, von der Beisenstraße in...