23.9 C
Bottrop
Donnerstag, Juni 17, 2021

Kinder brauchen Bewegung!

Wenn wir eins während der Corona Zeit gelernt haben , dann ist es das Kinder ihren Sport brauchen! Wir...
15,745FansGefällt mir

News

Kinder brauchen Bewegung!

Wenn wir eins während der Corona Zeit gelernt haben , dann ist es das Kinder ihren Sport brauchen! Wir...

Jugendparlament tagt in Präsenz

Nach zehn Monaten tagt das YOU.PA am 24. Juni wieder in der Dieter-Renz-Halle Das Bottroper Jugendparlament trifft sich am...

Verstärkte Kontrollen am Heidesee

RVR und Stadtverwaltung machen auf Regeln und Verbote aufmerksam, um das Naturschutzgebiet zu schützen Seit dem 11. Juni haben...

Zwei E-Fahrzeuge kollidieren auf der Sterkrader Straße

Einen zweiten Verkehrsunfall zur Mittagszeit gab es heute auf der Sterkrader Straße. Hier stießen ein E-Scooter-Fahrer und eine Autofahrerin zusammen. Eine 63-jährige...

Verkehrsbehinderungen beim „VIVAWEST-Marathon“ am 19. Mai

Für den „Vivawest-Marathon“ sind am Sonntag, dem 19. Mai, auch in Bottrop einige Straßen gesperrt. Als Lauftrasse werden die Bereiche Im Dorbusch, Welheimer Straße, Hugo-Stinnes-Straße, Gerhard-Küchen-Straße, Ostermann Gelände, Johannesstraße, Prosperstraße, Knappenstraße und Wilhelm-Tenhagen-Straße benötigt. Teile dieser Strecke werden dabei sowohl für den Hin- als auch für den Rückweg genutzt.

Alle Querstraßen der Laufstrecke werden zu Sackgassen, so dass diese allenfalls nur aus einer Richtung erreichbar bleiben. Einige Nebenstraßen sind für den Zeitraum der Sperrung wie auch alle Straßen der Laufstrecke für den Fahrzeugverkehr gar nicht mehr erreichbar. Ebenfalls ab 6 Uhr morgens sind so auch die Straßen Kleinebrechtshof, Streuwiese, Gungstraße, Lindenstraße, In Boymannsheide, Anton-Brandt-Weg, Pater-Markus-Weg, Hans-Dringenberg-Weg, Fortkamp, Hegelstraße und Nierfeldweg voll gesperrt. Die Aufhebung der Sperrungen erfolgt nach Entscheidung der Polizei, des Baulastträgers und der Straßenverkehrsbehörde Zug um Zug ab Sonntagmittag.

In allen Bereichen der Laufstrecke werden Halteverbote eingerichtet. Diese Schilder sind mit einer Gültigkeitsdauer versehen. Sie gelten ab Samstag, den 18. Mai, 22 Uhr bis zum Veranstaltungsende am 19. Mai. Der Veranstalter bittet, diese Regelung zu beachten, andernfalls müssen abgestellte Fahrzeuge abgeschleppt werden.

Entlang der Strecke wird es neben vielen schönen Anlaufpunkten auch wieder „Fanpoints“ geben, an denen ein kleines Rahmenprogramm mit verschiedenen Bands und Moderation stattfindet. Der „Fanpoint“ in Bottrop wird von der Katholischen Arbeitnehmerbewegung betreut und befindet sich an der Ruhrölstraße auf dem Ostermann-Parkplatz,

Die Hotline der Veranstalter für Verkehrsfragen bezüglich des Marathons ist vom 15. Mai bis zum 17. Mai von 9 bis 17 Uhr und zusätzlich noch am Samstag und Sonntag geschaltet (Tel.: 0221 / 94 05 77 13).

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung können auch unter der Internetadresse „www.vivawest-marathon.de“ abgerufen werden.

 

Latest Posts

Kinder brauchen Bewegung!

Wenn wir eins während der Corona Zeit gelernt haben , dann ist es das Kinder ihren Sport brauchen! Wir...

Jugendparlament tagt in Präsenz

Nach zehn Monaten tagt das YOU.PA am 24. Juni wieder in der Dieter-Renz-Halle Das Bottroper Jugendparlament trifft sich am...

Verstärkte Kontrollen am Heidesee

RVR und Stadtverwaltung machen auf Regeln und Verbote aufmerksam, um das Naturschutzgebiet zu schützen Seit dem 11. Juni haben...

Zwei E-Fahrzeuge kollidieren auf der Sterkrader Straße

Einen zweiten Verkehrsunfall zur Mittagszeit gab es heute auf der Sterkrader Straße. Hier stießen ein E-Scooter-Fahrer und eine Autofahrerin zusammen. Eine 63-jährige...