5.8 C
Bottrop
Freitag, Februar 26, 2021

Whats up Bottrop?! – Perfekt unperfekt

Der Februar ist in diesem Jahr äußerst besonders und perfekt! Denn neben der Tatsache, dass er 28 Tage und somit genau 4...
15,571FansGefällt mir

News

Whats up Bottrop?! – Perfekt unperfekt

Der Februar ist in diesem Jahr äußerst besonders und perfekt! Denn neben der Tatsache, dass er 28 Tage und somit genau 4...

Feuer zu Ostern sind ausnahmslos verboten

Baum- und Strauchschnitte dürfen nicht einfach verbrannt werden Der Bottroper Corona-Krisenstab hat beschlossen, dass auch in diesem Jahr wegen...

Musikschule bleibt für Präsenzunterricht weiterhin geschlossen

Als Ersatz werden größtenteils digitale Unterrichtseinheiten angeboten Aufgrund der aktuellen Lage der Corona-Pandemie ist es weiterhin nicht möglich, dass...

Ev. Posaunenchor Bottrop Eigen sucht neue musikalische Leitung

Gerd Jentzsch, der sechs Jahre lang hervorragende und innovative musikalische Arbeit geleistet hat, gibt das Dirigat ab. Mit Dank...

Verkehrsbehinderungen beim „VIVAWEST-Marathon“ am 19. Mai

Für den „Vivawest-Marathon“ sind am Sonntag, dem 19. Mai, auch in Bottrop einige Straßen gesperrt. Als Lauftrasse werden die Bereiche Im Dorbusch, Welheimer Straße, Hugo-Stinnes-Straße, Gerhard-Küchen-Straße, Ostermann Gelände, Johannesstraße, Prosperstraße, Knappenstraße und Wilhelm-Tenhagen-Straße benötigt. Teile dieser Strecke werden dabei sowohl für den Hin- als auch für den Rückweg genutzt.

Alle Querstraßen der Laufstrecke werden zu Sackgassen, so dass diese allenfalls nur aus einer Richtung erreichbar bleiben. Einige Nebenstraßen sind für den Zeitraum der Sperrung wie auch alle Straßen der Laufstrecke für den Fahrzeugverkehr gar nicht mehr erreichbar. Ebenfalls ab 6 Uhr morgens sind so auch die Straßen Kleinebrechtshof, Streuwiese, Gungstraße, Lindenstraße, In Boymannsheide, Anton-Brandt-Weg, Pater-Markus-Weg, Hans-Dringenberg-Weg, Fortkamp, Hegelstraße und Nierfeldweg voll gesperrt. Die Aufhebung der Sperrungen erfolgt nach Entscheidung der Polizei, des Baulastträgers und der Straßenverkehrsbehörde Zug um Zug ab Sonntagmittag.

In allen Bereichen der Laufstrecke werden Halteverbote eingerichtet. Diese Schilder sind mit einer Gültigkeitsdauer versehen. Sie gelten ab Samstag, den 18. Mai, 22 Uhr bis zum Veranstaltungsende am 19. Mai. Der Veranstalter bittet, diese Regelung zu beachten, andernfalls müssen abgestellte Fahrzeuge abgeschleppt werden.

Entlang der Strecke wird es neben vielen schönen Anlaufpunkten auch wieder „Fanpoints“ geben, an denen ein kleines Rahmenprogramm mit verschiedenen Bands und Moderation stattfindet. Der „Fanpoint“ in Bottrop wird von der Katholischen Arbeitnehmerbewegung betreut und befindet sich an der Ruhrölstraße auf dem Ostermann-Parkplatz,

Die Hotline der Veranstalter für Verkehrsfragen bezüglich des Marathons ist vom 15. Mai bis zum 17. Mai von 9 bis 17 Uhr und zusätzlich noch am Samstag und Sonntag geschaltet (Tel.: 0221 / 94 05 77 13).

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung können auch unter der Internetadresse „www.vivawest-marathon.de“ abgerufen werden.

 

Latest Posts

Whats up Bottrop?! – Perfekt unperfekt

Der Februar ist in diesem Jahr äußerst besonders und perfekt! Denn neben der Tatsache, dass er 28 Tage und somit genau 4...

Feuer zu Ostern sind ausnahmslos verboten

Baum- und Strauchschnitte dürfen nicht einfach verbrannt werden Der Bottroper Corona-Krisenstab hat beschlossen, dass auch in diesem Jahr wegen...

Musikschule bleibt für Präsenzunterricht weiterhin geschlossen

Als Ersatz werden größtenteils digitale Unterrichtseinheiten angeboten Aufgrund der aktuellen Lage der Corona-Pandemie ist es weiterhin nicht möglich, dass...

Ev. Posaunenchor Bottrop Eigen sucht neue musikalische Leitung

Gerd Jentzsch, der sechs Jahre lang hervorragende und innovative musikalische Arbeit geleistet hat, gibt das Dirigat ab. Mit Dank...