10.9 C
Bottrop
Freitag, Februar 26, 2021

Wohlfahrtsmarken

Wohlfahrtsmarken unterstützen soziale Projekte. Marken verkaufen – Menschen helfen! Einrichtungen und Freiwillige, die Wohlfahrtsmarken verkaufen, können...
15,571FansGefällt mir

News

Wohlfahrtsmarken

Wohlfahrtsmarken unterstützen soziale Projekte. Marken verkaufen – Menschen helfen! Einrichtungen und Freiwillige, die Wohlfahrtsmarken verkaufen, können...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 1. bis zum 7. März

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 1. bis zum 7. März Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Kreuzwegstationen der Halde Haniel werden aufgearbeitet

Vandalismus und Witterung haben ihre Spuren hinterlassen. Einzelne Stationen werden vorläufig abgebaut und durch benachbarte Handwerksunternehmen instandgesetzt. Coronabedingt muss der Karfreitags-Kreuzweg in...

Einbruch im Tourismus: 61 Prozent weniger Gäste in Bottrop

Gewerkschaft fordert Öffnungsperspektive für Hotels und Gaststätten Corona sorgt für Einbruch im heimischen Tourismus: Bottrop haben im vergangenen Jahr...

Oberbürgermeister Tischler ruft zur Teilnahme bei der EU-Wahl auf

Europa wird vor allem als einzigartiges Friedensprojekt wahrgenommen, in dem ehemals feindlich gegenüberstehende Staaten seit nunmehr über 60 Jahren gemeinschaftlich politische Entscheidungen treffen. War der Zusammenschluss zunächst auf wirtschaftliche Zusammenarbeit ausgerichtet, ist die EU heute eine Wertegemeinschaft. Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Reise- und Pressefreiheit sind einige Beispiele, zu denen sich die Mitgliedsstaaten der EU verpflichtet haben. Oberbürgermeister Bernd Tischler fordert die wahlberechtigten Einwohner Bottrops auf, diese Gemeinschaft zu stärken und an der Wahl zum Europäischen Parlament teilzunehmen. „Es gibt unbestritten viele Probleme, die zum Teil nur mühsam gelöst werden können. Doch der Streit darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass die EU ein wichtiger Stabilitätsanker für unseren Wohlstand und unsere Freiheit ist“, sagt Oberbürgermeister Tischler. Bottrop habe in den vergangenen Jahren immer wieder von EU-Fördermitteln profitiert, so beispielsweise bei dem Klimaschutzprojekt InnovationCity. „Die EU wirkt konkret bei uns vor Ort. Dies gilt es für die Zukunft zu sichern“, sagt Tischler. Er appelliert deshalb, am 26. Mai zur Wahl zu gehen.

Latest Posts

Wohlfahrtsmarken

Wohlfahrtsmarken unterstützen soziale Projekte. Marken verkaufen – Menschen helfen! Einrichtungen und Freiwillige, die Wohlfahrtsmarken verkaufen, können...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 1. bis zum 7. März

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 1. bis zum 7. März Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Kreuzwegstationen der Halde Haniel werden aufgearbeitet

Vandalismus und Witterung haben ihre Spuren hinterlassen. Einzelne Stationen werden vorläufig abgebaut und durch benachbarte Handwerksunternehmen instandgesetzt. Coronabedingt muss der Karfreitags-Kreuzweg in...

Einbruch im Tourismus: 61 Prozent weniger Gäste in Bottrop

Gewerkschaft fordert Öffnungsperspektive für Hotels und Gaststätten Corona sorgt für Einbruch im heimischen Tourismus: Bottrop haben im vergangenen Jahr...