15.9 C
Bottrop
Montag, Juni 21, 2021

Im Impfzentrum sind wieder Erstimpfungen möglich

Ab Mittwoch stehen vier Personengruppen Buchungen für die erste Impfung zur Verfügung Ab kommenden Mittwoch, 23. Juni 2021, sind...
15,745FansGefällt mir

News

Im Impfzentrum sind wieder Erstimpfungen möglich

Ab Mittwoch stehen vier Personengruppen Buchungen für die erste Impfung zur Verfügung Ab kommenden Mittwoch, 23. Juni 2021, sind...

Nach Zwangspause endlich wieder am Start: Der Zechentreff am Malakoffturm

Der Biergarten mit Ruhrpott-Charme an der Knappenstraße hat seit dem 11.06.2021 endlich wieder für uns geöffnet. Nach langer Pause startete der Zechentreff...

Frauenpower in der Stadtverwaltung

Oberbürgermeister Bernd Tischler beglückwünscht zwei Kolleginnen zu ihrer neuen Führungsposition Bereits zum 1. April hat Tanja Jesenek-Förster das Erbe...

Maskenpflicht entfällt auch in der Innenstadt weitestgehend im Außenbereich

Mit Geltung der Landes-Corona-Verordnung ab dem 21. Juni - Ausnahme Märkte Durch die Corona-Verordnung des Landes, die ab Montag,...

„etwas blaues“ für die Braut

Etwas altes, etwas geliehenes – und natürlich: etwas blaues, diese drei Dinge soll eine Braut am schönsten Tag des Lebens bei sich tragen, damit die Ehe vom ersten Tag an unter einem guten Stern steht und das Glück Einzug hält. Und so hat die Bottroperin Vanessa Schreiber dann auch für ihren Brautmodeladen auf der Poststraße in der Innenstadt den schönen und treffenden Namen „etwas blaues“ gewählt. Seit dem 14. September hat die 36-Jährige ihre Pforten auf der Poststraße 4 geöffnet – und ist seitdem großes Thema bei den Bottropern – vor allem den Bottroperinnen. Denn ein Brautmodeladen dieser Kategorie, Braut Chic, wie es bei Vanessa Schreiber heißt, das hat unsere Stadt noch nicht gesehen. Konkret geplant, so als Kindheitstraum sei es nicht gewesen, eines Tages einen Brautmodeladen zu eröffnen. „Aber die Weichen waren schon irgendwie gestellt, immerhin hatte meine Mutter schon ihr eigenes Geschäft“, sagt Vanessa Schreiber, die in Hamburg, Köln und Bonn als Angestellte im Einzelhandel tätig gewesen ist. Das Thema Brautmoden, es habe sich bei ihr über die Jahre entwickelt und sei zu einer Leidenschaft geworden. „Es ist ein besonderer Moment für mich, wenn ich das Strahlen in den Augen einer zukünftigen Braut sehe, die bei mir ihr eigenes, individuelles Kleid bekommt. Das ist sehr emotional“, sagt die Bottroperin. Zwei Stunden – mindestens – nimmt sich Vanessa Schreiber hier auf der Poststraße 4 Zeit für jede Braut mit ihren Begleiterinnen, „von daher ist eine Terminabsprache nötig, damit man ungestört das passende Traumkleid findet“, so Vanessa Schreiber. Besonders seien natürlich die Termine am Wochenende begehrt – und auch da wird es schon langsam knapp. „Ich bin gerade was die Samstage angeht bis auf wenige Resttermine schon weit im Voraus ausgebucht. Aber einfach anrufen und nachfragen, vielleicht ergibt sich ja auch kurzfristig durch einen krankheitsbedingten Ausfall oder ähnliches ein freier Samstags-Termin“, so die Inhaberin von „etwas blaues“. Montags und dienstags ist „etwas blaues“ nicht geöffnet, einen persönlichen Termin können Interessierte unter der Rufnummer 02041 / 7080660 ausmachen. „Bei uns findet man eine Auswahl bezaubernder Brautkleider von modern-chic bis zum leichten Boho-Brautkleid. Wir führen Brautmode der Marken Willowby by Watters, Gala Bridal, Monica Loretti, Kleemeier und Bianco Evento“, erläutert Vanessa Schreiber, die ergänzt: „Bei uns findet man ausschließlich Dinge, die wir auch selber schön finden.“ Dazu zählen natürlich auch die passenden Brautschuhe sowie weitere Accessoires und Schmuck von Madeleine Issing aus Hamburg.

etwas blaues
Braut Chic
Inhaberin Vanessa Schreiber
Poststraße 4
46236 Bottrop
Tel.: 02041 / 7080660

Öffnungszeiten:
Mittwoch
10–13 Uhr
Donnerstag und Freitag
10–13 Uhr und 14–18 Uhr
Samstag
10–13 Uhr
Montag und Dienstag
geschlossen

Latest Posts

Im Impfzentrum sind wieder Erstimpfungen möglich

Ab Mittwoch stehen vier Personengruppen Buchungen für die erste Impfung zur Verfügung Ab kommenden Mittwoch, 23. Juni 2021, sind...

Nach Zwangspause endlich wieder am Start: Der Zechentreff am Malakoffturm

Der Biergarten mit Ruhrpott-Charme an der Knappenstraße hat seit dem 11.06.2021 endlich wieder für uns geöffnet. Nach langer Pause startete der Zechentreff...

Frauenpower in der Stadtverwaltung

Oberbürgermeister Bernd Tischler beglückwünscht zwei Kolleginnen zu ihrer neuen Führungsposition Bereits zum 1. April hat Tanja Jesenek-Förster das Erbe...

Maskenpflicht entfällt auch in der Innenstadt weitestgehend im Außenbereich

Mit Geltung der Landes-Corona-Verordnung ab dem 21. Juni - Ausnahme Märkte Durch die Corona-Verordnung des Landes, die ab Montag,...