2.2 C
Bottrop
Mittwoch, Januar 27, 2021

Polizisten haben „richtigen Riecher“

Polizisten wollten am Dienstagnachmittag eine Frau in der Stadtmitte besuchen, um ihr eine Fundsache zurückzugeben. Weil an ihrer Wohnungstür niemand öffnete, klingelte...
15,571FansGefällt mir

News

Polizisten haben „richtigen Riecher“

Polizisten wollten am Dienstagnachmittag eine Frau in der Stadtmitte besuchen, um ihr eine Fundsache zurückzugeben. Weil an ihrer Wohnungstür niemand öffnete, klingelte...

Auffahrunfall mit Leichtverletzter

Am Dienstag, gegen 18:00 Uhr, kam es zu einem Auffahrunfall vor einer roten Ampel auf der Brauckstraße in Höhe der Prosperstraße. Eine...

Konstituierender Polizeibeirat tagt im Kreishaus

Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen begrüßte in dieser Woche die neuen Mitglieder des Polizeibeirates im Kreishaus. Dabei findet üblicherweise die Sitzung im Polizeipräsidium statt....

Wachsam gegen Antisemitismus und Fremdenhass

Oberbürgermeister Bernd Tischler zum 27. Januar: Die Verantwortung zur Erinnerung besteht weiterhin. Der 27. Januar ist internationaler Gedenktag für...

OB verurteilt Steinwürfe auf Feuerwehrleute

Oberbürgermeister Bernd Tischler bedauert die Angriffe auf Feuerwehrleute bei einem Brandeinsatz am 7. Januar auf der unteren Hochstraße sehr und verurteilt die Steinwürfe von noch anonymen Personen auf die Rettungskräfte auf das Schärfste.

„Ein solches Verhalten entspricht überhaupt nicht dem ansonsten in Bottrop gepflegten nachbarschaftlichen Umgang der Bottroper miteinander“, betont der OB und beklagt: „Das nun auch in unserer Heimatstadt Feuerwehrleute bei ihrem verdienstvollen Einsatz für die Allgemeinheit sowie zur Rettung von Menschen und Eigentum angegriffen werden, will ich nicht unkommentiert lassen.“ Er fordert die Täter(innen) auf, Einsicht in ihr unverantwortliches Handeln zu zeigen und solche feigen Taten nicht wieder zu begehen. „So etwas ist auch kein ‚Dumme-Jungen-Streich'“, ordnet der Oberbürgermeister das Vorkommnis ein.

Bernd Tischler fordert alle gesellschaftlichen Kräfte in Bottrop auf, den solchen Ereignissen zugrunde liegenden Einstellungen, wo immer möglich, entschieden entgegen zu treten und sich schützend vor die Rettungs- und Ordnungskräfte wie Feuerwehr, Polizei und Ordnungsdienst in ihrer unerlässlichen Arbeit zu stellen.

Latest Posts

Polizisten haben „richtigen Riecher“

Polizisten wollten am Dienstagnachmittag eine Frau in der Stadtmitte besuchen, um ihr eine Fundsache zurückzugeben. Weil an ihrer Wohnungstür niemand öffnete, klingelte...

Auffahrunfall mit Leichtverletzter

Am Dienstag, gegen 18:00 Uhr, kam es zu einem Auffahrunfall vor einer roten Ampel auf der Brauckstraße in Höhe der Prosperstraße. Eine...

Konstituierender Polizeibeirat tagt im Kreishaus

Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen begrüßte in dieser Woche die neuen Mitglieder des Polizeibeirates im Kreishaus. Dabei findet üblicherweise die Sitzung im Polizeipräsidium statt....

Wachsam gegen Antisemitismus und Fremdenhass

Oberbürgermeister Bernd Tischler zum 27. Januar: Die Verantwortung zur Erinnerung besteht weiterhin. Der 27. Januar ist internationaler Gedenktag für...