Junges Trio in ungewöhnlicher Besetzung

In der Konzertreihe „Jazz im Filmforum“ präsentiert das städtische Kulturamt am Donnerstag, dem 23. Januar, ab 20 Uhr das Trio „Muther – Allkemper – Bücher“. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Volkshochschule und mit Unterstützung des „Förderverein Konjungtur“ statt.

Melissa Muther, Lennart Allkemper und Tim Bücher konnten das Publikum schon mit ihrem Weihnachtsprogramm als Trio „Yuletide“ begeistern. Für das Konzert im „Filmforum“ lassen die drei Jazzmusiker um den Bottroper Kulturpreisträger Lennart Allkemper allerdings die Weihnachtsmützen zu Hause und bringen dafür ihre liebsten Jazzstandards mit. Auch aktuelle Popsongs haben den Weg in das Repertoire des Trios gefunden und werden auf ganz eigene Art neu interpretiert.

Die außergewöhnliche Besetzung (Melissa Muther – Gesang, Lennart Allkemper – Saxophon und Bassklarinette, Tim Bücher – Gitarre) verspricht dabei ein besonderes Hörerlebnis und lässt einen Abend voller musikalischer Überraschungen erwarten.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.