13.3 C
Bottrop
Freitag, Oktober 23, 2020

Einbrüche und Diebstahl

Auf dem Gelände einer Kläranlage In der Welheimer Mark wurden in der Nacht auf Mittwoch zwei Baucontainer aufgebrochen und diverse Werkzeuge gestohlen....
15,571FansGefällt mir

News

Einbrüche und Diebstahl

Auf dem Gelände einer Kläranlage In der Welheimer Mark wurden in der Nacht auf Mittwoch zwei Baucontainer aufgebrochen und diverse Werkzeuge gestohlen....

Veranstaltung zum Volkstrauertag entfällt

Keine Maskenpflicht für Fahrrad- und Mopedfahrer in den Zonen Die diesjährige Gedenkfeier zum Volkstrauertag am 15. November im Stadtgarten...

Autos am Tetraeder aufgebrochen

Am Mittwochabend wurden am Tetraeder-Parkplatz an der Beckstraße mehrere Autos aufgebrochen. Die unbekannten Täter haben zwischen 19 Uhr und 23 Uhr an...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26.Oktober bis 1.November

Wochenübersicht über die Einsätze der Radarwagen vom 26. Oktober bis 1. November An folgenden Standorten...

Schüler(innen) fotografieren „geheime Orte“ im Movie Park

Fotografie bietet eine ganz besondere Möglichkeit, sich mitzuteilen und die Umgebung neu zu entdecken. Sie erzählt Geschichten und zeigt neue Blickwinkel auf. 23 Schülerinnen und Schüler der Rheinbabenschule machen vor diesem Hintergrund seit Anfang des Schuljahres beim Kultur- und Schule-Projekt „Geheime Orte“ unter der Leitung des Fotografen Thomas Köller mit.

Nach einer Einführung in die Kameratechnik begeben sich die Teilnehmenden wöchentlich auf eine Entdeckungsreise. Ob Verstecke im nahgelegenen Wald oder sogar direkt auf dem Schulhof – „geheime Orte“ finden sich viele.

Am 11. März freuen sich die Schüler(innen) nun über eine ganz besondere Einladung. Im Winter hat der Movie Park seine Tore für Besucher eigentlich geschlossen und verwandelt sich so jedes Jahr in einen verborgenen und geheimnisvollen Ort, den nur wenige Menschen betreten dürfen. Die Schülerinnen und Schüler können so ungestört versteckte Ecken und Winkel des Freizeitparks entdecken und mit ihren Fotografien neue Bedeutung schenken.

Ermöglicht wurde das Projekt durch das NRW-Landesförderprogramm „Kultur und Schule“ sowie durch die zusätzliche Förderung der Sparkasse Bottrop.

Latest Posts

Einbrüche und Diebstahl

Auf dem Gelände einer Kläranlage In der Welheimer Mark wurden in der Nacht auf Mittwoch zwei Baucontainer aufgebrochen und diverse Werkzeuge gestohlen....

Veranstaltung zum Volkstrauertag entfällt

Keine Maskenpflicht für Fahrrad- und Mopedfahrer in den Zonen Die diesjährige Gedenkfeier zum Volkstrauertag am 15. November im Stadtgarten...

Autos am Tetraeder aufgebrochen

Am Mittwochabend wurden am Tetraeder-Parkplatz an der Beckstraße mehrere Autos aufgebrochen. Die unbekannten Täter haben zwischen 19 Uhr und 23 Uhr an...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26.Oktober bis 1.November

Wochenübersicht über die Einsätze der Radarwagen vom 26. Oktober bis 1. November An folgenden Standorten...