Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung arbeiten weiter

Die Arbeit in der Stadtverwaltung geht weiter, nur der Publikumsverkehr ist eingestellt. Das hat der städtische Pressesprecher Andreas Pläsken angesichts von Äußerungen in den sozialen Netzwerken nochmals deutlich betont.

Besonders Bereiche wie das Gesundheitsamt, die Feuerwehr und der Ordnungsdienst arbeiten aufgrund der aktuellen Sachlage mit erhöhtem Pensum. Darunter fällt unter anderem das Überprüfen von Spielplätzen und Schulhöfen sowie von Schließungen betroffener Betriebe. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller anderen Ämter führen ihren Dienst weiter aus und können über die bekannten Kontaktdaten (Telefon, E-Mail) erreicht werden.

Spezielle Regelungen und Ansprechpartner gibt es für das Sozialamt, das Jobcenter und das Jugendamt. Somit werden Dienstleistungen wie zum Beispiel das Auszahlen von Sozialleistungen wie im Regelbetrieb weiter stattfinden.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.