Virtuelle Ausstellungseröffnung zu „100 Vögel für Bottrop“

Im Rahmen des Stadtjubiläums sind vergangenes Jahr im Atelier der Kulturwerkstatt 100 Vogelskulpturen entstanden. Unter Anleitung des Künstlers Guido Berndsen haben Bottroperinnen und Bottroper zwischen 9 und 99 insgesamt „100 Vögel für Bottrop“ aus Maschendraht und Gipsbinden gebaut. Das Kunstprojekt soll symbolisch für die Vielfalt der Stadt Bottrop stehen.

Momentan werden die Vogelskulpturen im städtischen Kulturamt auf der ersten Etage ausgestellt. Da eine Vernissage aufgrund der aktuellen Lage nicht umsetzbar ist, werden die Werke online auf den Instagram- und Facebook-Seiten der Kulturwerkstatt Bottrop zu sehen sein. Jeden Tag stellt die Kulturwerkstatt zehn weitere Vögel fotografisch vor, bis alle in einer Bildergalerie vereint sind.

Die Kulturwerkstatt überlegt, noch eine Finissage zu veranstalten, wenn wieder normaler Publikumsverkehr im Kulturamt möglich ist.

Facebook: Kulturwerkstatt Bottrop
Instagram: kulturwerkstatt.bottrop

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.