12.8 C
Bottrop
Freitag, Mai 7, 2021

Whats up Bottrop?! – Die besten Dinge passieren ungeplant

Raser in der Innenstadt, polternde Lastwagen und quietschende Züge gehören zum gewohnten Stadtbild. Doch es geht auch anders: Letzte Woche, am Tag...
15,748FansGefällt mir

News

Whats up Bottrop?! – Die besten Dinge passieren ungeplant

Raser in der Innenstadt, polternde Lastwagen und quietschende Züge gehören zum gewohnten Stadtbild. Doch es geht auch anders: Letzte Woche, am Tag...

LOUISE BRINGT’S!

Ihr cleverer und kostenloser Liefer- und Einkaufsservice in Bottrop für Bottrop Sie haben Waren oder bieten Dienstleistungen und...

Auffahrunfall – drei Verletzte, hoher Sachschaden

Am Donnerstagabend ereignete sich, gegen 19.00 Uhr, ein Verkehrsunfall an der Kreuzung Braukstrasse / Essener Straße / Im Gewerbepark. Bei dem Unfall...

Landesweiter Kontrolltag zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen unter Beteiligung von Radfahrenden

Am Mittwoch fand unter dem Leitspruch "sicher.mobil.leben - Radfahrende im Blick" auch ein Kontrolltag im Zuständigkeitsbereich der Polizei Recklinghausen statt.

Kellerbrand und Brandmeldeanlage

Am Sonntag gegen 20:15 wurde ein Feuer im Keller eines Gebäudes auf dem Borsigweg gemeldet. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Boy rückten zu der Einsatzstelle aus. An der Einsatzstelle kam es durch das Brandgeschehen im Keller zu einer massiven Rauchentwicklung. Durch den Einsatzleiter wurde noch einen weitere Freiwillige Feuerwehr zur Einsatzstelle. Zur gleichen Zeit lief die automatische Brandmeldeanlage einer Flüchtlingsunterkunft bei der Leitstelle ein. Zu der Einsatzstelle wurde eine weitere Führungskraft und zwei weitere Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. In der Flüchtlingsunterkunft handelte es sich um einen Fehleinsatz, so dass die anrückenden Einsatzkräfte teilweise auf der Anfahrt die Alarmfahrt abbrechen konnten und zur Feuerwache 1 zum Grundschutz beordert wurden. An der Einsatzstelle Borsigweg wurde der Kellerbrand von zwei Zugängen aus bekämpft und mit Wasser und Schaum abgelöscht. Eine Person wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus transportiert. Unterstützt wurde die Feuerwehr Bottrop durch einen Rettungswagen der Feuerwehr Essen, da alle Bottroper Rettungswagen im Einsatz waren. Der Einsatz war gegen 22:00 Uhr beendet. Der Grundschutz wurde zwischenzeitlich durch die Freiwilligen Feuerwehren Eigen, Altstadt und Kirchhellen übernommen. (Sh)

Text: Feuerwehr Bottrop

Latest Posts

Whats up Bottrop?! – Die besten Dinge passieren ungeplant

Raser in der Innenstadt, polternde Lastwagen und quietschende Züge gehören zum gewohnten Stadtbild. Doch es geht auch anders: Letzte Woche, am Tag...

LOUISE BRINGT’S!

Ihr cleverer und kostenloser Liefer- und Einkaufsservice in Bottrop für Bottrop Sie haben Waren oder bieten Dienstleistungen und...

Auffahrunfall – drei Verletzte, hoher Sachschaden

Am Donnerstagabend ereignete sich, gegen 19.00 Uhr, ein Verkehrsunfall an der Kreuzung Braukstrasse / Essener Straße / Im Gewerbepark. Bei dem Unfall...

Landesweiter Kontrolltag zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen unter Beteiligung von Radfahrenden

Am Mittwoch fand unter dem Leitspruch "sicher.mobil.leben - Radfahrende im Blick" auch ein Kontrolltag im Zuständigkeitsbereich der Polizei Recklinghausen statt.