12.6 C
Bottrop
Montag, Mai 17, 2021

Förderung des Stadtteilfonds geht in die Extra-Runde

Projektideen können bis zum 1. Juli eingereicht werden Der Stadtteilfonds geht in die Extra-Runde: Bis zum 1. Juli können...
15,737FansGefällt mir

News

Förderung des Stadtteilfonds geht in die Extra-Runde

Projektideen können bis zum 1. Juli eingereicht werden Der Stadtteilfonds geht in die Extra-Runde: Bis zum 1. Juli können...

Ladung falsch gesichert oder ohne Gurt unterwegs – Polizei zieht nach LKW-Kontrollen Bilanz

Die Polizei Recklinghausen hat sich in der vergangenen Woche an landesweiten LKW-Kontrollen beteiligt. Im Rahmen der Aktionswoche Roadpol "Operation Truck&Bus" wurden in...

Teilsperrung des Fußgängerwegs auf der Hegestraße

Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich in einem Monat abgeschlossen sein Die Kanalbauarbeiten in der Hegestraße befinden sich zurzeit noch auf...

Bäckerei-Azubis in Bottrop fit für die Abschlussprüfung machen

Sorge wegen ausgefallener Berufsschule | Neue Fördermittel für Prüfungskurse Nachwuchssorgen im Bäckerhandwerk: Auszubildende, die in Bottrop kurz vor ihrer...

Fair in den Tag: Einladung zum digitalen Frühstück

Entspannter Austausch zum Thema Fairtrade in Bottrop

Anlässlich der deutschlandweiten Aktion „Fair in den Tag“ lädt die städtische Steuerungsgruppe „Fairtrade Town Bottrop“ zu einem informativen und vor allem fairen Frühstück ein.

Der digitale Austausch findet am Montag, 17. Mai, von 10 bis 11 Uhr statt und bietet die Möglichkeit, sich über fairen Handel zu informieren und wie dieser in den Bereichen Gastronomie, Schule und Politik umgesetzt wird. Eine Anmeldung erfolgt ausschließlich über mala.damodaran@bottrop.de. Die ersten zehn Anmeldungen erhalten je eine Frühstückstüte mit fair gehandelten Lebensmitteln. Um eine Spende für die Faire KiTa St. Elisabeth in Bottrop wird gebeten.

Unterstützt wird das faire Frühstück von der Wirtschaftsallianz, ein Projekt der Wirtschaftsförderung. Fairer Handel setzt sich für die Rechte der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ein und leistet einen wichtigen Beitrag zu einer gerechteren Welt. Teilnehmende Kommunen zeichnen sich als innovativ und verantwortungsvoll aus. Die Zertifizierung erfolgt anhand des Kriterienkatalogs der „Fairtrade-Towns“ und zielt auf ein breitgefächertes Engagement der Stadt ab. Die Vielzahl einzelner Bemühungen wird derzeit in der Wirtschaftsallianz gebündelt.

Text: Stadt Bottrop

Latest Posts

Förderung des Stadtteilfonds geht in die Extra-Runde

Projektideen können bis zum 1. Juli eingereicht werden Der Stadtteilfonds geht in die Extra-Runde: Bis zum 1. Juli können...

Ladung falsch gesichert oder ohne Gurt unterwegs – Polizei zieht nach LKW-Kontrollen Bilanz

Die Polizei Recklinghausen hat sich in der vergangenen Woche an landesweiten LKW-Kontrollen beteiligt. Im Rahmen der Aktionswoche Roadpol "Operation Truck&Bus" wurden in...

Teilsperrung des Fußgängerwegs auf der Hegestraße

Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich in einem Monat abgeschlossen sein Die Kanalbauarbeiten in der Hegestraße befinden sich zurzeit noch auf...

Bäckerei-Azubis in Bottrop fit für die Abschlussprüfung machen

Sorge wegen ausgefallener Berufsschule | Neue Fördermittel für Prüfungskurse Nachwuchssorgen im Bäckerhandwerk: Auszubildende, die in Bottrop kurz vor ihrer...