21 C
Bottrop
Donnerstag, Juni 17, 2021

Kinder brauchen Bewegung!

Wenn wir eins während der Corona Zeit gelernt haben , dann ist es das Kinder ihren Sport brauchen! Wir...
15,745FansGefällt mir

News

Kinder brauchen Bewegung!

Wenn wir eins während der Corona Zeit gelernt haben , dann ist es das Kinder ihren Sport brauchen! Wir...

Jugendparlament tagt in Präsenz

Nach zehn Monaten tagt das YOU.PA am 24. Juni wieder in der Dieter-Renz-Halle Das Bottroper Jugendparlament trifft sich am...

Verstärkte Kontrollen am Heidesee

RVR und Stadtverwaltung machen auf Regeln und Verbote aufmerksam, um das Naturschutzgebiet zu schützen Seit dem 11. Juni haben...

Zwei E-Fahrzeuge kollidieren auf der Sterkrader Straße

Einen zweiten Verkehrsunfall zur Mittagszeit gab es heute auf der Sterkrader Straße. Hier stießen ein E-Scooter-Fahrer und eine Autofahrerin zusammen. Eine 63-jährige...

Whats up Bottrop ?! – Volle Kraft vorraus

Immer öfter können wir jetzt wieder Sommerluft schnuppern. Die Sonne tut uns gut und wirkt sich günstig auf die Infiziertenzahlen aus. Der Wert für Bottrop ist heute mit 85,1 wieder unter die 100-Marke gefallen. Mehr getestet wird zudem auch, um so noch schneller Infektionen zu erkennen.

Nach 3 Wochen Nasebohren dürfen unsere Kids seit Montag jeden Morgen in der Grundschule eine halbe Minute am Lolli lutschen. Scheint allerdings nicht besonders gut zu schmecken. Dennoch machen unsere Kinder tapfer mit.
Das weiß auch unser Oberbürgermeister zu schätzen und verschickte Anfang des Monats einen Brief, indem er sich bei unseren Kindern bedankte für ihr heldenhaftes Verhalten. Anbei die Einladung zu einer Mitmachaktion: Alle jungen Menschen von 6 bis 16 Jahren dürfen ihre Superkraft oder ihren Superhelden, welche/welcher ihnen hilft in der Pandemie durchzuhalten, aufmalen oder fotografieren. Die Aktion geht noch bis zum 31 Mai.

Mein Sohn war ganz stolz, einen Brief von unserem Oberbürgermeister in den Händen zu halten und wollte sofort damit beginnen, seinen Superhelden zu malen. Als Mutter schöpft man durch das zufriedene Lachen der eigenen Kinder, in der gerade nicht einfachen Zeit, immer wieder neue Kraft, um positiv nach vorne zu blicken.

Die Impfkampagne bei uns hat auch auch einiges an Fahrt aufgenommen: Mittlerweile haben über 50 000 Personen, mehr als 44% der Einwohner, in Bottrop ihre Erstimpfung erhalten. Die dritte Coronawelle scheint gebrochen und die ersten Stimmen prognostizieren einen (fast) normalen Start ins neue Schuljahr.

Wenn das nicht endlich mal gute Nachrichten sind. Die Hoffnung kommt wieder und der Gedanke an ein normales Leben. Können wir uns heute schon ganz vorsichtig auf den Weihnachtsmarkt freuen?

Kolumne von Stefanie Vollenberg

Latest Posts

Kinder brauchen Bewegung!

Wenn wir eins während der Corona Zeit gelernt haben , dann ist es das Kinder ihren Sport brauchen! Wir...

Jugendparlament tagt in Präsenz

Nach zehn Monaten tagt das YOU.PA am 24. Juni wieder in der Dieter-Renz-Halle Das Bottroper Jugendparlament trifft sich am...

Verstärkte Kontrollen am Heidesee

RVR und Stadtverwaltung machen auf Regeln und Verbote aufmerksam, um das Naturschutzgebiet zu schützen Seit dem 11. Juni haben...

Zwei E-Fahrzeuge kollidieren auf der Sterkrader Straße

Einen zweiten Verkehrsunfall zur Mittagszeit gab es heute auf der Sterkrader Straße. Hier stießen ein E-Scooter-Fahrer und eine Autofahrerin zusammen. Eine 63-jährige...