2.7 C
Bottrop
Dienstag, Dezember 7, 2021

Mädchen vermutlich in Bus belästigt – Polizei sucht Zeugen

Heute Morgen kam es gegen 8 Uhr zu einem Vorfall in einem Linienbus am Kirchhellener Ring. Ein bislang unbekannter Mann ist in...
15,745FansGefällt mir

News

Mädchen vermutlich in Bus belästigt – Polizei sucht Zeugen

Heute Morgen kam es gegen 8 Uhr zu einem Vorfall in einem Linienbus am Kirchhellener Ring. Ein bislang unbekannter Mann ist in...

Polizei kontrolliert 2G-Regelung auf Weihnachtsmärkten – Aktionstag gegen Taschendiebstahl in Recklinghausen

Im Zuständigkeitsbereich der Polizei Recklinghausen finden in verschiedenen Städten Weihnachtsmärkte statt, für die auf Grund der Coronapandemie strenge Vorgaben gelten. Neben der...

Einbruch und Diebstahl

Am Freitag hebelten unbekannte Täter, zwischen 15 Uhr und 18 Uhr, die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung an der Görkenstraße auf und verschafften sich...

Lesung mit Carla Berling

Lebendige Bibliothek lädt in St. Johannes ein Die Autorin Carla Berling liest am Dienstag, 21. Dezember, ab 19 Uhr...

Weihnachten ist für alle da! – amBOTioniert Geschenkeaktion

amBOTioniert e.V. lädt zum 8. Mal zur Weihnachtsgeschenkeaktion ins Cottage ein.

Seit Jahren sammelt amBOTioniert Geschenke für bedürftige Erwachsene und Kinder, sowie Futter für bedürftige Tierhalter. Jedes Jahr gab es eine Aktion im Cottage – zu der viele Bürger:innen mit Freunden und Familien erschienen sind: Zum gemeinschaftlichen Geschenke packen bei Kaffee und Kuchen. Leider konnte amBOTioniert im vergangenen Jahr, aufgrund der Pandemie-Maßnahmen, diese Aktion so nicht durchführen. Deshalb gab es die Möglichkeit der kontaktfreien Übergabe direkt bei im amBOTioniert-Stützpunkt.

Wie immer lautete und lautet das Motto „Weihnachten ist für alle da!“ amBOTioniert meint damit: „Wir in Bottrop sind eine große Familie. Von daher sollte es selbstverständlich sein dafür zu sorgen, dass allen Familienmitgliedern gleichermaßen eine Freude zu Weihnachten bereitet wird.“

So war es im vergangenen Jahr zwar bedauerlich, dass die lieb gewonnene Tradition, die Geschenke gemeinsa, bei Kaffee und Kuchen zu verpacken, aufgrund der COVID-19 Situation nicht folgen konnten, umso erfreulicher war jedoch die Tatsache, dass viele Bottroper Bürger:innen die Gelegenheit wahrgenommen hatten die Geschenke direkt am amBOTionierten Stützpunkt abzugeben. Im Ergebnis konnten amBOTioniert dann trotz Corona einen Rekord verzeichnen, was die reine Stückzahl an Geschenken anging, sowie auch Geldspenden von Bottroper Firmen. So war eine Erweiterung der Geschenkeaktion möglich und neben dem Kolüsch und dem Kinderschutzbund, konnte das Frauenhaus, sowie das Stadtteilbüro Batenbrock zusätzlich mit Geschenken und Finanzspritzen versorgt werden.

„Für viele Familien ist es bereits lieb gewordene Tradition mit Ihren Kindern im Rahmen eines Sonntagsspaziergangs bei uns vorbeizuschauen und gemeinsam Geschenke zu verpacken! Das macht uns schon ein bisschen stolz und wir freuen uns, das in diesem Jahr endlich wieder weiterführen zu können.“ sagt die Vorsitzende Melanie Kleewald.

Allerdings geht es dem Verein überhaupt gar nicht darum, stolz auf etwas zu sein: „Es ist vielmehr einfach schön zu sehen, dass durch die gemeinsame Aktion die richtigen Werte an die Kinder vermittelt werden. Wenn man dann bei den Bescherungen in die Augen der Kunden vom Kolüsch und die der Kinder beim Kinderschutzbund schaut weiß man einfach, dass das alles gut und richtig ist.“ ergänzt Andre Dreiskämper.

Die Inhalte der einzelnen Geschenke sollten einen Gegenwert von rund 10,00 € – 15,00 € haben. Wer ein bereits verpacktes Geschenk abgibt, der wird gebeten dieses mit einem Zettel zu versehen auf dem steht, ob das Geschenk für einen weiblichen oder männlichen Erwachsenen oder für ein Kind (Junge oder Mädchen) ist.

Verschenkt werden kann im Prinzip alles. Es wird jedoch darum gebeten auf Textilien, sowie nicht lange haltbare Lebensmittel und Alkohol zu verzichten. Für in Not geratene Tierhalter werden an diesem Tag auch wieder Geschenke und Futter für Tiere entgegengenommen.

Wie kann man unterstützen?
Für bedürftige Mitmenschen nimmt der Verein ein kleines UNVERPACKTES Geschenk (Wert ca.10 – 15 €) für Damen oder Herren gerne entgegen. Auch für glückliche Kinderaugen soll gesorgt sein. Für hungrige Fellnasen werden verpackte Futter- oder Sachspenden für Hund, Katze, Nager oder Vögel benötigt.

Gebraucht werden zum Beispiel für Kinder kleine Gesellschaftsspiele, Bücher, Mal- und Bastelsachen, für die Erwachsen Kaffee, Pralinen, Drogerie- und Hygieneartikel, lang haltbare Lebensmittel, und und und…… Bitte keine verderblichen Lebensmittel oder Kleidung!

Wo und Wann?
Sonntag, 21.11. 2021, 15 – 18 Uhr
im Cottage, Herzogstr. 58, Bottrop Bottrop/Kalter Eigen mit Glühwein, Kaffee und Kuchen in weihnachtlicher Stimmung Geschenke verpacken. Es gilt die allgemeine 3G Regelung und das vorgegebene Hygienekonzept.

weitere Abgabemöglichkeiten:
bei amBOTioniert e.V., Scharnhölzstr 67, 46236 Bottrop
Mittwoch, 24.11.2021 – 16.00 bis 20.00 Uhr
Sonntag, 28.11.2021 – 15.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch, 01.12.2021 – 16.00 bis 20.00 Uhr
Kontaktlose Übergabe möglich

Der Verein verpackt die Geschenke und wird diese unter Einhaltung aller derzeitigen Pandemie-Vorgaben über das Kolüsch, das Restaurant der Herzen vom ESB, den Kinderschutzbund, das Frauenhaus und die Tierengel an die bedürftigen Menschen verteilen und Ihnen zum Weihnachtsfest damit eine Freude bereiten.

Wer keine Zeit hat, aber spenden möchte, kann gerne unter dem Stichwort “ Geschenkeaktion“ eine Geldspende auf das Konto überweisen – der Verein kauft dann passende Geschenke ein und verteilen diese. Die Kontoverbindung findet man hier: https://ambotioniert.de/kontakt/

Text und Foto: amBOTioniert e.V.

Latest Posts

Mädchen vermutlich in Bus belästigt – Polizei sucht Zeugen

Heute Morgen kam es gegen 8 Uhr zu einem Vorfall in einem Linienbus am Kirchhellener Ring. Ein bislang unbekannter Mann ist in...

Polizei kontrolliert 2G-Regelung auf Weihnachtsmärkten – Aktionstag gegen Taschendiebstahl in Recklinghausen

Im Zuständigkeitsbereich der Polizei Recklinghausen finden in verschiedenen Städten Weihnachtsmärkte statt, für die auf Grund der Coronapandemie strenge Vorgaben gelten. Neben der...

Einbruch und Diebstahl

Am Freitag hebelten unbekannte Täter, zwischen 15 Uhr und 18 Uhr, die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung an der Görkenstraße auf und verschafften sich...

Lesung mit Carla Berling

Lebendige Bibliothek lädt in St. Johannes ein Die Autorin Carla Berling liest am Dienstag, 21. Dezember, ab 19 Uhr...