5.5 C
Bottrop
Samstag, Januar 29, 2022
15,745FansGefällt mir

News

Waldfegen am Tetraeder

Am Sonntag (30.01) wird wieder aufgeräumt: Der frisch gebackene Waldfegen e.V. lädt alle freiwilligen Helferinnen und Helfer zum gemeinsamen Müll-Entsorgen rund um...

Ensemble „La Réjouissance” setzt Kammerkonzertreihe fort

Konzert am 2. Februar, ab 19.30 im Kammerkonzertsaal des Kulturzentrums August Everding Mit dem Ensemble „La Réjouissance“ wird die...

Rentner-Duo auf den Spuren von Bonnie und Clyde

Kulturamt präsentiert am 03. Februar, ab 19.30 Uhr in der Aula des Josef Albers Gymnasiums die Komödie "Altwerden ist nichts für Feiglinge"

Mädchen vermutlich in Bus belästigt – Polizei sucht Zeugen

Heute Morgen kam es gegen 8 Uhr zu einem Vorfall in einem Linienbus am Kirchhellener Ring. Ein bislang unbekannter Mann ist in der Linie 267 aufgefallen, weil er nach ersten Erkenntnissen einem elfjährigen Mädchen aus Bottrop ans Gesäß fasste. Mitschüler des Mädchens hatten sie darauf aufmerksam gemacht. Nach deren Angaben habe er dies auch noch bei anderen Mitfahrenden getan. Ob es sich letztlich um eine sexuelle Belästigung oder einem Versuch von Taschendiebstählen handelt, ist Bestandteil der laufenden Ermittlungen der Kriminalpolizei und somit noch nicht abschließend geklärt. Der Mann ist zusammen mit der Elfjährigen und anderen Kindern am ZOB eingestiegen und losgefahren. Letztlich informierte die Schulleitung die Polizei. Nähere Hinweise bzw. eine Personenbeschreibung zu dem Mann liegen bislang nicht vor.

Weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der 0800 2361 111 zu melden.

Text: Polizei Recklinghausen

Latest Posts

Waldfegen am Tetraeder

Am Sonntag (30.01) wird wieder aufgeräumt: Der frisch gebackene Waldfegen e.V. lädt alle freiwilligen Helferinnen und Helfer zum gemeinsamen Müll-Entsorgen rund um...

Ensemble „La Réjouissance” setzt Kammerkonzertreihe fort

Konzert am 2. Februar, ab 19.30 im Kammerkonzertsaal des Kulturzentrums August Everding Mit dem Ensemble „La Réjouissance“ wird die...

Rentner-Duo auf den Spuren von Bonnie und Clyde

Kulturamt präsentiert am 03. Februar, ab 19.30 Uhr in der Aula des Josef Albers Gymnasiums die Komödie "Altwerden ist nichts für Feiglinge"