2.4 C
Bottrop
Dienstag, Januar 25, 2022

Stadtverwaltung nennt Zwischenstand bei Rathauserweiterung

Baubeginn soll in der zweiten Jahreshälfte 2026 sein Bereits seit 2018 ist die Erweiterung des Bottroper Rathauses auf dem...
15,745FansGefällt mir

News

Stadtverwaltung nennt Zwischenstand bei Rathauserweiterung

Baubeginn soll in der zweiten Jahreshälfte 2026 sein Bereits seit 2018 ist die Erweiterung des Bottroper Rathauses auf dem...

Bürgerinformationsveranstaltung „Am Trappenhof“ ist abgesagt

Die für Donnerstag, den 27. Januar ab 18:00 Uhr angesetzte Bürgerinformationsveranstaltung zum Ausbau der Straße „Am Trappenhof“ im Gemeinderaum der Kirche St....

Impfzentrum öffnet wieder

Ausgefallene Termine können ohne Terminbuchung nachgeholt werden Nachdem das Impfzentrum aufgrund eines positiven Corona-Falles geschlossen werden musste, kann morgen...

Anmeldung zum Kinderferiencircus 2022

Planungen für die Oster- und Sommerferien laufen an Sofern die geltenden Maßnahmen für Veranstaltungen dieser Art es erlauben, wird...

Asphaltarbeiten auf der Bergendahlstraße und Reulstraße

Vollsperrung der Fahrbahn in drei Bauabschnitten

In der kommenden Woche, ab Montag, den 13. Dezember beginnen Asphaltsanierungsarbeiten in der Bergendahlstraße und der Reulstraße. Die Arbeiten werden in drei Bauabschnitten wie folgt durchgeführt.

Vom 13. Dezember bis zum 15. Dezember ist der Bereich Bergendahlstraße von Heimannstraße bis Kreuzung Reulstraße betroffen.
Vom 13. Dezmeber bis zum 16. Dezember wird auf dem Abschnitt Bergendahlstraße Bereich Kreuzung Reulstraße gearbeitet.
Vom 17. Dezember bis zum 22. Dezember werden Asphaltarbeiten im Bereich Reulstraße von Heimannstraße bis Kreuzung Bergendahlstraße durchgeführt.

An den Tagen der jeweiligen Asphaltarbeiten ist die Fahrbahn in den entsprechenden Bereichen im Zeitraum von 07:30 bis 17:30 mit privaten Fahrzeugen nicht befahrbar, parkende Fahrzeuge, auch im seitlichen Verkehrsraum und ausführungsbehindernd abgestellte Fahrzeuge, werden kostenpflichtig abgeschleppt. Die Fräsarbeiten, sowie die zusätzlichen Vorbereitungsarbeiten erfolgen so, dass eine Zufahrt zu den Grundstücken weiterhin möglich ist.

Die Fahrwege für den Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungswagen werden für die gesamte Ausführungsdauer gewährleistet.

Text: Stadt Bottrop

Latest Posts

Stadtverwaltung nennt Zwischenstand bei Rathauserweiterung

Baubeginn soll in der zweiten Jahreshälfte 2026 sein Bereits seit 2018 ist die Erweiterung des Bottroper Rathauses auf dem...

Bürgerinformationsveranstaltung „Am Trappenhof“ ist abgesagt

Die für Donnerstag, den 27. Januar ab 18:00 Uhr angesetzte Bürgerinformationsveranstaltung zum Ausbau der Straße „Am Trappenhof“ im Gemeinderaum der Kirche St....

Impfzentrum öffnet wieder

Ausgefallene Termine können ohne Terminbuchung nachgeholt werden Nachdem das Impfzentrum aufgrund eines positiven Corona-Falles geschlossen werden musste, kann morgen...

Anmeldung zum Kinderferiencircus 2022

Planungen für die Oster- und Sommerferien laufen an Sofern die geltenden Maßnahmen für Veranstaltungen dieser Art es erlauben, wird...