ONE BILLION RISING 2016 – Eine internationale Aktion gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Stehe auf, Mach mit !
„One Billion Rising (Eine Milliarde erhebt sich) ist ein globaler Streik, eine Einladung zum Tanz als Ausdruck unserer Kraft, ein Akt weltweiter Solidarität, eine weltweite Demonstration gegen die Gewalt an Frauen und Mädchen.“ In einer weltweiten Kampagne fordern wir ein Ende der alltäglichen Gewalt.
Am Valentinstag 2015 haben sich an dieser Aktion Milliarden Frauen und Männer in über 200 Ländern, allein in Deutschland in über 200 Städten, beteiligt. Für dieses Jahr wünschen wir uns, dass es noch mehr Menschen werden. Wir zeigen kollektive Stärke und globale Solidarität über alle Grenzen hinweg.
Wir alle können ins öffentliche und ins individuelle Bewusstsein rufen, womit Frauen und Mädchen sich tagtäglich auseinandersetzen müssen, überall auf der Welt im Privaten und Öffentlichen. Gewalt und sexuelle Belästigung darf nicht nur ein Thema der Migrationsdebatte sein. Gewalt darf ausnahmslos niemals geduldet werden.
Am 14. Februar laden wir alle Bottroperinnen und Bottroper in unserer Stadt ein, raus zu gehen, zu tanzen und sich zu erheben, um das Schweigen zu brechen. Wir treffen uns um 15:00 Uhr auf dem Berliner Platz und tanzen zusammen zu dem Song „Break the Chain“ und setzen weltweit ein Zeichen gegen Gewalt.
Kommt vorbei und macht mit! Ladet eure Familien, Freunde und Bekannte ein und helft dabei ein Zeichen zu setzen. Jetzt erst recht.
Wiltrud Evers, Silke Kutz, Ute Speier-Lemm vom Frauenzentrum Courage
Bilder, Videos und mehr Informationen findet ihr hier:
www.onebillionrising.de

Über 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.