22.7 C
Bottrop
Mittwoch, Juli 28, 2021

Pedelec-Fahrer bei Unfall verletzt

Im Bereich Hauptstraße/Pelsstraße wurde am Dienstagnachmittag ein 74-jähriger Radfahrer aus Gladbeck leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 62-jährige Autofahrerin aus Bottrop...
15,745FansGefällt mir

News

Pedelec-Fahrer bei Unfall verletzt

Im Bereich Hauptstraße/Pelsstraße wurde am Dienstagnachmittag ein 74-jähriger Radfahrer aus Gladbeck leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 62-jährige Autofahrerin aus Bottrop...

Defekte Klimatechnik | Taube findet den Ausgang nicht

(Li) Gegen 11:00 Uhr ging bei der Leitstelle der Feuerwehr Bottrop die Meldung ein, dass bei der Wartung im Bereich der Klimatechnik...

Bernhard Windmöller war 47 Jahre bei der Stadtverwaltung

Leiter der Ausländerbehörde geht in den Ruhestand Der Abteilungsleiter der Ausländerbehörde, Bernhard Windmöller, geht nach 47 Jahren bei der...

Lieferdienst LOUISE – ab August mit neuem Preismodell

Lieferungen kosten dann je nach Abo 2,50 bis 6 Euro Der Projektzeitraum des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie...

Rockband gesucht

Das Sozialamt der Stadt Bottrop sucht noch eine Rockband, für eine Veranstaltung am 6. April. An diesem Tag veranstaltet das Sozialamt ein inklusives Konzert, für Menschen mit und ohne Behinderungen. Veranstaltungsort ist der Spielraum (Prosper Str. 71). Das Konzert soll um 18 Uhr beginnen.

Auftreten werden die inklusiven Bands aus Bottrop „Total Normal“ und „Tini Tussis“ sowie „Shit Happens“ aus Lingen. „Ein Special Act fehlt uns aber leider noch“, sagt Claas Trippe, Organisator des Konzerts und Mitarbeiter im städtischen Sozialamt. „Wir suchen eine Band, die mindestens vor 500 bis 1000 Leuten spielen möchte und sich an einem sozialen Projekt beteiligen würde. Musikalisch sollte die Band aus dem Bereich Rock, Punk-Rock kommen.“

Der Rotary Club Bottrop-Wittringen unterstützt das Konzert, das ein Zeichen für das gemeinsame Miteinander setzen möchte. „Wir wollen ein Fest feiern bei dem es egal ist, wer du bist oder was du darstellst“, so Trippe. Auf diese Weise wolle man vielen Menschen eine große Freude bereiten.

Interessenten können sich melden bei Claas Trippe, Telefonnummer: 02041/703825, E-Mail: claas.trippe@bottrop.de.

Latest Posts

Pedelec-Fahrer bei Unfall verletzt

Im Bereich Hauptstraße/Pelsstraße wurde am Dienstagnachmittag ein 74-jähriger Radfahrer aus Gladbeck leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 62-jährige Autofahrerin aus Bottrop...

Defekte Klimatechnik | Taube findet den Ausgang nicht

(Li) Gegen 11:00 Uhr ging bei der Leitstelle der Feuerwehr Bottrop die Meldung ein, dass bei der Wartung im Bereich der Klimatechnik...

Bernhard Windmöller war 47 Jahre bei der Stadtverwaltung

Leiter der Ausländerbehörde geht in den Ruhestand Der Abteilungsleiter der Ausländerbehörde, Bernhard Windmöller, geht nach 47 Jahren bei der...

Lieferdienst LOUISE – ab August mit neuem Preismodell

Lieferungen kosten dann je nach Abo 2,50 bis 6 Euro Der Projektzeitraum des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie...