16.9 C
Bottrop
Samstag, Juli 31, 2021

Elf Direktkandidaten wollen in den Bundestag

Kandidaten werden mit der Erststimme am 26. September gewählt Elf Kandidaten bewerben sich im Wahlkreis 125, Bottrop-Recklinghausen III, um...
15,745FansGefällt mir

News

Elf Direktkandidaten wollen in den Bundestag

Kandidaten werden mit der Erststimme am 26. September gewählt Elf Kandidaten bewerben sich im Wahlkreis 125, Bottrop-Recklinghausen III, um...

Auffahrunfall nach Wildwechsel

Auf der Oberhausener Straße hat es am Donnerstagabend einen Auffahrunfall gegeben, bei dem ein 22-jähriger Autofahrer aus Bottrop leicht verletzt wurde. Der...

Hoher Sachschaden bei Gebrauchtwagenhändler

Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 05:00 Uhr, beschädigten unbekannte Täter sieben Autos eines Gebrauchtwagenhandels an der Straße Am Rhein-Herne-Kanal. Auf Videoaufnahmen ist zu...

Es ist bunt geworden auf der Poststraße

Foto von Stefanie Vollenberg

Minnesota-Delegation besucht InnovationCity

Oberbürgermeister Bernd Tischler begrüßt Gäste aus den USA

Minnesota in den USA will sich an der InnovationCity ein Beispiel nehmen. Eine Delegation des US-Amerikanischen Staats besuchte Bottrop um sich über klimaintelligente Lösungen für Kommunen zu informieren. Unternehmer, Politiker, Mitarbeiter und Studenten der University of Minnesota sowie Verwaltungsfachleute besuchen in NRW verscheidende Städte und Einrichtungen, um sich über lokale Initiativen zu informieren.

Aus der Erfahrung, dass kommunale Umweltinitiativen den besten Erfolg haben, wenn überregionale Entscheidungsebenen eingebunden werden, ist Delegationsleiterin Dr. Sabine Engel von der Minnesota-Universität mit einer fachlich breit aufgestellte Gruppe gekommen. Unternehmer gehören dazu ebenso wie Umweltexperten und Kommunalpolitiker. Mit Senator David Senjem und Commissioner Matt Massman gehören auch wichtige politische Vertreter des Staates Minnesota dazu.

In seiner Präsentation verwies Oberbürgermeister Bernd Tischler auf die Erfolge, die Bottrop beim Klimaschutz erreicht habe. „Bottrop ist eine Blaupause, die sich leicht auf andere Städte übertragen lässt“, sagte er.

Als Gastgeschenk erhielt Tischler ein orangefarbenes T-Shirt auf dem die Umrisse der beiden Partnerstaaten Minnesota und NRW aufgedruckt sind. Zur Freude der US-amerikanischen Gäste, verzichtete er während des Vortrags auf sein Sakko und trug stattdessen das T-Shirt.

Latest Posts

Elf Direktkandidaten wollen in den Bundestag

Kandidaten werden mit der Erststimme am 26. September gewählt Elf Kandidaten bewerben sich im Wahlkreis 125, Bottrop-Recklinghausen III, um...

Auffahrunfall nach Wildwechsel

Auf der Oberhausener Straße hat es am Donnerstagabend einen Auffahrunfall gegeben, bei dem ein 22-jähriger Autofahrer aus Bottrop leicht verletzt wurde. Der...

Hoher Sachschaden bei Gebrauchtwagenhändler

Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 05:00 Uhr, beschädigten unbekannte Täter sieben Autos eines Gebrauchtwagenhandels an der Straße Am Rhein-Herne-Kanal. Auf Videoaufnahmen ist zu...

Es ist bunt geworden auf der Poststraße

Foto von Stefanie Vollenberg