5.8 C
Bottrop
Freitag, April 23, 2021

Gewerkschaft NGG kritisiert Arbeitsbedingungen bei Lieferando

Durch Corona boomt Liefergeschäft in Bottrop Fahrrad-Kuriere im Corona-Stress: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat die Arbeitsbedingungen beim Essenslieferdienst Lieferando...
15,747FansGefällt mir

News

Gewerkschaft NGG kritisiert Arbeitsbedingungen bei Lieferando

Durch Corona boomt Liefergeschäft in Bottrop Fahrrad-Kuriere im Corona-Stress: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat die Arbeitsbedingungen beim Essenslieferdienst Lieferando...

Sicherheit von Motorradfahrern im Fokus – PoliTour fällt in diesem Jahr aus

Die Zahl schwerer Verkehrsunfälle zu senken, in die Motorradfahrer verwickelt sind, ist ein wichtiges Ziel der polizeilichen Verkehrssicherheitsarbeit. Schwerpunkte bilden dabei die...

Mädchen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

An der Kreuzung Bahnhofstraße/Devensstraße/Friedrich-Ebert-Straße ist am Mittwochnachmittag ein 9-jähriges Mädchen angefahren und verletzt worden. Das Mädchen aus Bottrop war gegen 16.10 Uhr...

Baustelle auf der Sterkrader Straße

Autofahrer müssen auf der Sterkrader Straße in der kommenden Woche ab Montag, 26. April bis zum 14. Mai mit Behinderungen rechnen. In...

Minnesota-Delegation besucht InnovationCity

Oberbürgermeister Bernd Tischler begrüßt Gäste aus den USA

Minnesota in den USA will sich an der InnovationCity ein Beispiel nehmen. Eine Delegation des US-Amerikanischen Staats besuchte Bottrop um sich über klimaintelligente Lösungen für Kommunen zu informieren. Unternehmer, Politiker, Mitarbeiter und Studenten der University of Minnesota sowie Verwaltungsfachleute besuchen in NRW verscheidende Städte und Einrichtungen, um sich über lokale Initiativen zu informieren.

Aus der Erfahrung, dass kommunale Umweltinitiativen den besten Erfolg haben, wenn überregionale Entscheidungsebenen eingebunden werden, ist Delegationsleiterin Dr. Sabine Engel von der Minnesota-Universität mit einer fachlich breit aufgestellte Gruppe gekommen. Unternehmer gehören dazu ebenso wie Umweltexperten und Kommunalpolitiker. Mit Senator David Senjem und Commissioner Matt Massman gehören auch wichtige politische Vertreter des Staates Minnesota dazu.

In seiner Präsentation verwies Oberbürgermeister Bernd Tischler auf die Erfolge, die Bottrop beim Klimaschutz erreicht habe. „Bottrop ist eine Blaupause, die sich leicht auf andere Städte übertragen lässt“, sagte er.

Als Gastgeschenk erhielt Tischler ein orangefarbenes T-Shirt auf dem die Umrisse der beiden Partnerstaaten Minnesota und NRW aufgedruckt sind. Zur Freude der US-amerikanischen Gäste, verzichtete er während des Vortrags auf sein Sakko und trug stattdessen das T-Shirt.

Latest Posts

Gewerkschaft NGG kritisiert Arbeitsbedingungen bei Lieferando

Durch Corona boomt Liefergeschäft in Bottrop Fahrrad-Kuriere im Corona-Stress: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat die Arbeitsbedingungen beim Essenslieferdienst Lieferando...

Sicherheit von Motorradfahrern im Fokus – PoliTour fällt in diesem Jahr aus

Die Zahl schwerer Verkehrsunfälle zu senken, in die Motorradfahrer verwickelt sind, ist ein wichtiges Ziel der polizeilichen Verkehrssicherheitsarbeit. Schwerpunkte bilden dabei die...

Mädchen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

An der Kreuzung Bahnhofstraße/Devensstraße/Friedrich-Ebert-Straße ist am Mittwochnachmittag ein 9-jähriges Mädchen angefahren und verletzt worden. Das Mädchen aus Bottrop war gegen 16.10 Uhr...

Baustelle auf der Sterkrader Straße

Autofahrer müssen auf der Sterkrader Straße in der kommenden Woche ab Montag, 26. April bis zum 14. Mai mit Behinderungen rechnen. In...