5.4 C
Bottrop
Montag, Januar 18, 2021

Einbruch

Am Samstag um 11:50 Uhr kehrte ein Ehepaar in seine Wohnung an der Richard-Wagner-Straße zurück. Im Wohnzimmer sahen sie eine fremde Person,...
15,571FansGefällt mir

News

Einbruch

Am Samstag um 11:50 Uhr kehrte ein Ehepaar in seine Wohnung an der Richard-Wagner-Straße zurück. Im Wohnzimmer sahen sie eine fremde Person,...

Erste Mitarbeiter der Berufsfeuerwehr absolvieren Vollausbildung zum Notfallsanitäter

Am Freitag (15. Januar) haben sie ihre Ernennungsurkunde überreicht bekommen Vier Mitarbeiter der Berufsfeuerwehr Bottrop haben am Freitag, den...

Weitere Informationen zu Corona-Schutzmaßnahmen in Bottrop

Auch in Krankenhäusern beginnen jetzt Impfungen Begleitend zu einem Schreiben von Oberbürgermeister Bernd Tischler zu Impfungen mit Blick auf...

Zusätzliche Kinderkrankentage gelten auch bei geöffneten Kinderbetreuungseinrichtungen

Bundesregierung reagiert auf vermehrte Nachfragen aus der Bevölkerung Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie hat die Bundesregierung beschlossen, die Kinderkrankentage für...

Minnesota-Delegation besucht InnovationCity

Oberbürgermeister Bernd Tischler begrüßt Gäste aus den USA

Minnesota in den USA will sich an der InnovationCity ein Beispiel nehmen. Eine Delegation des US-Amerikanischen Staats besuchte Bottrop um sich über klimaintelligente Lösungen für Kommunen zu informieren. Unternehmer, Politiker, Mitarbeiter und Studenten der University of Minnesota sowie Verwaltungsfachleute besuchen in NRW verscheidende Städte und Einrichtungen, um sich über lokale Initiativen zu informieren.

Aus der Erfahrung, dass kommunale Umweltinitiativen den besten Erfolg haben, wenn überregionale Entscheidungsebenen eingebunden werden, ist Delegationsleiterin Dr. Sabine Engel von der Minnesota-Universität mit einer fachlich breit aufgestellte Gruppe gekommen. Unternehmer gehören dazu ebenso wie Umweltexperten und Kommunalpolitiker. Mit Senator David Senjem und Commissioner Matt Massman gehören auch wichtige politische Vertreter des Staates Minnesota dazu.

In seiner Präsentation verwies Oberbürgermeister Bernd Tischler auf die Erfolge, die Bottrop beim Klimaschutz erreicht habe. „Bottrop ist eine Blaupause, die sich leicht auf andere Städte übertragen lässt“, sagte er.

Als Gastgeschenk erhielt Tischler ein orangefarbenes T-Shirt auf dem die Umrisse der beiden Partnerstaaten Minnesota und NRW aufgedruckt sind. Zur Freude der US-amerikanischen Gäste, verzichtete er während des Vortrags auf sein Sakko und trug stattdessen das T-Shirt.

Latest Posts

Einbruch

Am Samstag um 11:50 Uhr kehrte ein Ehepaar in seine Wohnung an der Richard-Wagner-Straße zurück. Im Wohnzimmer sahen sie eine fremde Person,...

Erste Mitarbeiter der Berufsfeuerwehr absolvieren Vollausbildung zum Notfallsanitäter

Am Freitag (15. Januar) haben sie ihre Ernennungsurkunde überreicht bekommen Vier Mitarbeiter der Berufsfeuerwehr Bottrop haben am Freitag, den...

Weitere Informationen zu Corona-Schutzmaßnahmen in Bottrop

Auch in Krankenhäusern beginnen jetzt Impfungen Begleitend zu einem Schreiben von Oberbürgermeister Bernd Tischler zu Impfungen mit Blick auf...

Zusätzliche Kinderkrankentage gelten auch bei geöffneten Kinderbetreuungseinrichtungen

Bundesregierung reagiert auf vermehrte Nachfragen aus der Bevölkerung Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie hat die Bundesregierung beschlossen, die Kinderkrankentage für...