5.1 C
Bottrop
Samstag, Dezember 4, 2021

„Bottrop im Detail“ und HEZ: Auch zwei Bottroper Projekte standen im Focus

Ministerin Scharrenbach zieht Bilanz der Heimatförderung – OB informiert Zwei Bottroper Projekte haben in der Bilanz von Ministerin Ina...
15,745FansGefällt mir

News

„Bottrop im Detail“ und HEZ: Auch zwei Bottroper Projekte standen im Focus

Ministerin Scharrenbach zieht Bilanz der Heimatförderung – OB informiert Zwei Bottroper Projekte haben in der Bilanz von Ministerin Ina...

Nachhaltigkeitspreis 2021: Bottrop knapp hinter Stuttgart

Zum dritten Mal hat es die Stadt Bottrop in die finale Runde des Nachhaltigkeitspreises geschafft Ein weiteres Mal konnte...

Polizei warnt vor Betrugsanrufen

Derzeit bekommen wieder vermehrt Menschen im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop Anrufe von mutmaßlichen Betrügern. Sie rufen oftmals mit einer örtlichen...

Bottrop-Gutscheine sind wieder erhältlich

Passend zum Weihnachts-Shopping sind die beliebten Gutscheine mit einem exklusiven Online-Verkauf am 6. Dezember zurück Gutschein kaufen und 30...

Minnesota-Delegation besucht InnovationCity

Oberbürgermeister Bernd Tischler begrüßt Gäste aus den USA

Minnesota in den USA will sich an der InnovationCity ein Beispiel nehmen. Eine Delegation des US-Amerikanischen Staats besuchte Bottrop um sich über klimaintelligente Lösungen für Kommunen zu informieren. Unternehmer, Politiker, Mitarbeiter und Studenten der University of Minnesota sowie Verwaltungsfachleute besuchen in NRW verscheidende Städte und Einrichtungen, um sich über lokale Initiativen zu informieren.

Aus der Erfahrung, dass kommunale Umweltinitiativen den besten Erfolg haben, wenn überregionale Entscheidungsebenen eingebunden werden, ist Delegationsleiterin Dr. Sabine Engel von der Minnesota-Universität mit einer fachlich breit aufgestellte Gruppe gekommen. Unternehmer gehören dazu ebenso wie Umweltexperten und Kommunalpolitiker. Mit Senator David Senjem und Commissioner Matt Massman gehören auch wichtige politische Vertreter des Staates Minnesota dazu.

In seiner Präsentation verwies Oberbürgermeister Bernd Tischler auf die Erfolge, die Bottrop beim Klimaschutz erreicht habe. „Bottrop ist eine Blaupause, die sich leicht auf andere Städte übertragen lässt“, sagte er.

Als Gastgeschenk erhielt Tischler ein orangefarbenes T-Shirt auf dem die Umrisse der beiden Partnerstaaten Minnesota und NRW aufgedruckt sind. Zur Freude der US-amerikanischen Gäste, verzichtete er während des Vortrags auf sein Sakko und trug stattdessen das T-Shirt.

Latest Posts

„Bottrop im Detail“ und HEZ: Auch zwei Bottroper Projekte standen im Focus

Ministerin Scharrenbach zieht Bilanz der Heimatförderung – OB informiert Zwei Bottroper Projekte haben in der Bilanz von Ministerin Ina...

Nachhaltigkeitspreis 2021: Bottrop knapp hinter Stuttgart

Zum dritten Mal hat es die Stadt Bottrop in die finale Runde des Nachhaltigkeitspreises geschafft Ein weiteres Mal konnte...

Polizei warnt vor Betrugsanrufen

Derzeit bekommen wieder vermehrt Menschen im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop Anrufe von mutmaßlichen Betrügern. Sie rufen oftmals mit einer örtlichen...

Bottrop-Gutscheine sind wieder erhältlich

Passend zum Weihnachts-Shopping sind die beliebten Gutscheine mit einem exklusiven Online-Verkauf am 6. Dezember zurück Gutschein kaufen und 30...