Brennender Hähnchenwagen auf der Hauptstraße in Bottrop-Kirchhellen

Um 10:22 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Imbisswagenbrand an der „Schulze-Delitzsch-Straße Ecke Hauptstraße“ alarmiert. Aufgrund der gemeldeten Situation und des im Wagen eingebauten Gastanks rückte die Feuerwehr Bottrop mit einem Löschzug der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehren Kirchhellen zu der Einsatzstelle aus.

Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um einen Hähnchenverkaufswagen handelt, der in voller Ausdehnung brannte.

Ein Trupp der Feuerwehr kühlte mit einem C-Rohr den eingebauten Gastank wodurch ein Übergreifen des Feuers verhindert werden konnte. Parallel dazu bekämpfte ein Trupp den eigentlichen Brand mit Schaum.

Gegen 11:00 Uhr war der Einsatz beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bottrop
Leitstelle Feuerwehr Bottrop
Telefon: 02041 / 7803-500
E-Mail: Leitstelle@bottrop.de

(c) Presseportal.de – https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115891/4025650

Über 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.