3.2 C
Bottrop
Sonntag, November 29, 2020

Auch weiterhin kein Schulsport und Schwimmunterricht mehr

Krisenstab reagiert auf "Corona-Einträge" in Schulen Alle städtischen Sportanlagen einschließlich der Schwimmbäder sind nun bis zum Jahresende auch für...
15,571FansGefällt mir

News

Auch weiterhin kein Schulsport und Schwimmunterricht mehr

Krisenstab reagiert auf "Corona-Einträge" in Schulen Alle städtischen Sportanlagen einschließlich der Schwimmbäder sind nun bis zum Jahresende auch für...

VHS und Bibliothek öffnen wieder am 2. Dezember

Die Reparaturarbeiten an der Notbeleuchtung im Kulturzentrum August Everding dauern noch bis Anfang kommender Woche. Deshalb ist das Kulturzentrum teilweise geschlossen. Die...

VHS und Lebendige Bibliothek bleiben weiter geschlossen

Notbeleuchtung im Gebäudekomplex noch nicht repariert Das Gebäude an der Böckenhoffstraße, in dem sich die VHS und die Lebendige...

Einbruch

Am Mittwoch, zwischen 14:00 Uhr und 15:00 Uhr, gelangten unbekannte Täter an der Hans-Böckler-Straße über den Balkon in eine Wohnung und durchsuchten...

Gute Resonanz auf Internet-Workshops

Wirtschaftsförderung bietet weitere Veranstaltungen an

Am 5. Februar fand der dritte Workshop im Projektraum der Stadt Bottrop an der Hansastraße statt. Interessierte Einzelhändler und Dienstleister konnten sich gemeinsam mit dem Online-Experten Benjamin Brüser zum Thema „Multichannel“ austauschen. Benjamin Brüser, der vielzählige Erfahrungen während der Gründung des erfolgreichen Unternehmens „Emmas Enkel“ gemacht hat, ist Experte im Bereich e-Commerce.

Auf der Veranstaltung berichtete er von seinen eigenen Erfahrungen und macht Einsteigern Mut, denn Fehler seien nicht schlimm. „Es ist der beste Weg zum Lernen“ so Brüser. Gerne gebe er diese Erfahrungen an die Bottroper Einzelhändler und Dienstleister weiter, um den Standort zu fördern. Man solle sich nicht von diesem Thema abschrecken lassen sondern „es einfach mutig anzugehen“.

Die Digitalisierung nimmt einen spürbaren und zunehmenden Einfluss auf unser Privat-, als auch Arbeitsleben. Dies merken auch die Einzelhändler und Dienstleister und sind gewillt neue Wege zu gehen. Ein Baustein ist das Multichannel, welches es Händlern und Dienstleistern ermöglicht auf mehreren Kanälen Kunden anzusprechen. Im Rahmen einer Reihe „Digitalisierung im Handel – Wo bitte geht’s hier ins Internet?“ führte die Wirtschaftsallianz Bottrop bereits mehrere Workshops durch und bietet nun auch wieder einen neuen Workshop an.

Aufgrund der positiven Reaktionen aus einer Veranstaltung zum Thema Werbung mit sozialen Medien wird ein Digitales Café angeboten, bei dem interessierte Einzelhändler die Möglichkeit haben, die eigene Social Media Strategie zu diskutieren. Referent ist Christoph Ziegler von der kumulus Beratung. Den Teilnehmern stehen ausgewählte Zeitfenster für eine Beratung zur Verfügung. Für die Veranstaltung ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Interessenten können sich bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Bottrop melden. Ansprechpartnerin ist Julia Zwanzig. Telefon : 02041 70 31 99. E-Mail: wirtschaftsallianz@bottrop.de.

 

Latest Posts

Auch weiterhin kein Schulsport und Schwimmunterricht mehr

Krisenstab reagiert auf "Corona-Einträge" in Schulen Alle städtischen Sportanlagen einschließlich der Schwimmbäder sind nun bis zum Jahresende auch für...

VHS und Bibliothek öffnen wieder am 2. Dezember

Die Reparaturarbeiten an der Notbeleuchtung im Kulturzentrum August Everding dauern noch bis Anfang kommender Woche. Deshalb ist das Kulturzentrum teilweise geschlossen. Die...

VHS und Lebendige Bibliothek bleiben weiter geschlossen

Notbeleuchtung im Gebäudekomplex noch nicht repariert Das Gebäude an der Böckenhoffstraße, in dem sich die VHS und die Lebendige...

Einbruch

Am Mittwoch, zwischen 14:00 Uhr und 15:00 Uhr, gelangten unbekannte Täter an der Hans-Böckler-Straße über den Balkon in eine Wohnung und durchsuchten...