Angebote für Girls‘ Day und Boys‘ Day gesucht

Jugendliche sollen für ihr Geschlecht eher „untypische“ Berufe kennenlernen

Am Donnerstag, 28. März, startet bundesweit erneut der jährliche Girls‘ Day und Boys‘ Day. Die beiden Aktionstage geben allen Schülerinnen und Schülern ab der 5. Klasse die Gelegenheit, Berufsfelder zu erschließen, in denen ihr Geschlecht noch unterrepräsentiert ist.

Mädchen setzten sich vor allem mit den Bereichen Technik, Naturwissenschaft, Handwerk und IT auseinander. Jungen lernen vornehmlich Berufe aus den Bereichen Pflege, Soziales und Erziehung kennen.

Damit die Schülerinnen und Schüler sich in Berufen frei von Geschlechterklischees ausprobieren können, sind alle Bottroper Unternehmen und Institutionen dazu aufgerufen, sich am Girls‘ Day und Boys‘ Day zu beteiligen. Das Unternehmen oder die Einrichtung kann auf verschiedenen Wegen vorgestellt werden, zum Beispiel durch Betriebsführungen, Mitmachaktionen und Gespräche. Unter www.boys-day.de und www.girls-day.de können alle Angebote kostenlos eingestellt und überarbeitet werden.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.