10.9 C
Bottrop
Freitag, Februar 26, 2021

Wohlfahrtsmarken

Wohlfahrtsmarken unterstützen soziale Projekte. Marken verkaufen – Menschen helfen! Einrichtungen und Freiwillige, die Wohlfahrtsmarken verkaufen, können...
15,571FansGefällt mir

News

Wohlfahrtsmarken

Wohlfahrtsmarken unterstützen soziale Projekte. Marken verkaufen – Menschen helfen! Einrichtungen und Freiwillige, die Wohlfahrtsmarken verkaufen, können...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 1. bis zum 7. März

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 1. bis zum 7. März Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Kreuzwegstationen der Halde Haniel werden aufgearbeitet

Vandalismus und Witterung haben ihre Spuren hinterlassen. Einzelne Stationen werden vorläufig abgebaut und durch benachbarte Handwerksunternehmen instandgesetzt. Coronabedingt muss der Karfreitags-Kreuzweg in...

Einbruch im Tourismus: 61 Prozent weniger Gäste in Bottrop

Gewerkschaft fordert Öffnungsperspektive für Hotels und Gaststätten Corona sorgt für Einbruch im heimischen Tourismus: Bottrop haben im vergangenen Jahr...

Das Rathaus öffnet sich bei „Komma kucken“

Bei „Komma kucken“ öffnet sich am Samstag, dem 13. April, das Rathaus für interessierte Bürgerinnen und bürger. Am „Tag des offenen Rathauses“ gibt es zwischen 10 und 16 Uhr ein abwechslungsreiches Programm. Für Rathausführungen sind keine Anmeldungen erforderlich.

Am „Tag des offenen Rathauses“ bekommen Besucher einen Einblick in das frisch sanierte Rathaus. Unter dem Motto „Komma kucken“ öffnet sich allerdings nicht nur das historische Gebäude, auch Oberbürgermeister Bernd Tischler öffnet die Tür zu seinem Büro.

Im „Showroom“ erhalten Besucher die Möglichkeit, Fotos des historischen Rathauses der vergangenen Jahrzehnte zu sehen, Künstler Guido Berndsen zeigt auf dem Ernst-Wilczok-Platz seine Ausstellung „100 Objekte für Bottrop“ und die Kunstgemeinschaft Bottrop 1969 e.V. übergibt um 12 Uhr ihr Geschenk anlässlich des Stadtjubiläums – eine selbstgestaltete Bildinstallation aus insgesamt 100 kleinen Kachelbildern.

Auf dem Ernst-Wilczok-Platz wird es zudem Musik vom Jazzorchester „Muckefuck“ geben. Das Trio „Chorda Giocoso“ spielt im Foyer des Rathauses. Und neben Infoständen ist auch für Verköstigung gesorgt.

Zu den stündlich stattfinden Rathausführungen (um 10, 11, 12, 13, 14, 15 Uhr) ist keine Anmeldung erforderlich. Die Stadtführer Thomas Schwarzer und Holger Kröcher werden die Gruppen á 20 bis 25 Personen durch das Rathaus geleiten. Eine Führung wird etwa 50 Minuten dauern. Wer an diesem Tag verhindert ist, aber dennoch Interesse an einer Führung durch das Rathaus hat, sei darauf verwiesen, dass künftig jeweils am letzten Freitag im Monat von 17 bis 18.30 Doppelführungen mit Thomas Schwarzer und Holger Kröcher angeboten werden. Die Termine sind in diesem Jahr am 31. Mai, 28. Juni, 26. Juli, 30. August, 27. September, 25. Oktober und am 29. November. Anmeldungen sind jeweils nicht erforderlich, wenn nicht größere Gruppen teilnehmen wollen, für die aber Extratermine möglich sind.Ansprechpartner ist hier das Sekretariat der städtischen Stabsstelle für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unter der Rufnummer 70-3207 oder per e-mail (beatrix.berkenfeld@bottrop.de).

Das Programm für „Komma kucken“ steht im Internet zum Download bereit unter: https://www.bottrop.de/rathaus/aktuelles/tag-des-offenen-rathauses.php

 

Latest Posts

Wohlfahrtsmarken

Wohlfahrtsmarken unterstützen soziale Projekte. Marken verkaufen – Menschen helfen! Einrichtungen und Freiwillige, die Wohlfahrtsmarken verkaufen, können...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 1. bis zum 7. März

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 1. bis zum 7. März Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Kreuzwegstationen der Halde Haniel werden aufgearbeitet

Vandalismus und Witterung haben ihre Spuren hinterlassen. Einzelne Stationen werden vorläufig abgebaut und durch benachbarte Handwerksunternehmen instandgesetzt. Coronabedingt muss der Karfreitags-Kreuzweg in...

Einbruch im Tourismus: 61 Prozent weniger Gäste in Bottrop

Gewerkschaft fordert Öffnungsperspektive für Hotels und Gaststätten Corona sorgt für Einbruch im heimischen Tourismus: Bottrop haben im vergangenen Jahr...