18.9 C
Bottrop
Mittwoch, Juni 16, 2021

Das Ziel ist erreicht: Bottrop hat die CO2-Emissionen im Pilotgebiet in zehn Jahren halbiert

Bilanz des Klimastadt-Projektes InnovationCity Ruhr Nach zehn Jahren „InnovationCity Ruhr | Modellstadt Bottrop“ legen die Stadt Bottrop und die...
15,745FansGefällt mir

News

Das Ziel ist erreicht: Bottrop hat die CO2-Emissionen im Pilotgebiet in zehn Jahren halbiert

Bilanz des Klimastadt-Projektes InnovationCity Ruhr Nach zehn Jahren „InnovationCity Ruhr | Modellstadt Bottrop“ legen die Stadt Bottrop und die...

Kostenloses WLAN in der Bottroper City

Ab sofort steht in weiten Teilen der Bottroper Innenstadt freies WLAN zur Verfügung. Möglich ist dies durch die Unterstützung privatwirtschaftlicher Akteure und...

Kein Termin im Bürgerbüro Stadtmitte mehr nötig

Es müssen längere Wartezeiten in Kauf genommen werden. Eine Terminreservierung ist weiterhin möglich. Die Conona-Pandemie hat auch die Abläufe...

Beherztes Eingreifen von Nachbarin verhindert Brandausbreitung

(Li) Gegen 18:30 Uhr wurde die Feuerwehr per Notruf 112 zu einem Wohnungsbrand auf der Prosperstr. in Bottrop - Stadtmitte gerufen. Wie...

Weihnachten ist für alle da!

amBOTioniert e.V. lädt zum 7. Mal zur Weihnachtsgeschenkeaktion ins Cottage ein.

 

„Weihnachten ist für alle da!“ propagiert André Dreiskämper stellv. Vorsitzender des Verreins. „Wir in Bottrop sind eine große Familie und von daher sollte es selbstverständlich sein, dafür zu sorgen, dass allen Familienmitglieder gleichermaßen eine Freude zu Weihnachten bereitet wird.“

 

Die traditionelle Weihnachtsgeschenkeaktion von amBOTioniert findet in diesem Jahr am 17. November 2019 zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr im Cottage an der Herzogstraße statt. Bei Kaffee und Kuchen werden wieder gemeinsam mit engagierten Bottroper Bürgern Geschenke verpackt und bereits gepackte Geschenke entgegengenommen. Das Packmaterial, wie Kartons, Geschenkpapier, Geschenkband und Kärtchen wird bei Bedarf vom Verein gestellt.

 

„Für viele Familien ist es bereits lieb gewordene Tradition mit Ihren Kindern im Rahmen von einem Sonntagsspaziergang bei uns vorbeizuschauen und gemeinsam Geschenke zu verpacken!“ berichtet Melanie Kleewald, Vorsitzende des Vereins „Das macht uns schon ein bisschen stolz“.

 

Wobei es dem Verein überhaupt gar nicht darum geht, stolz auf etwas zu sein, weiß Gabi Stein zu berichten: „Es ist vielmehr einfach schön zu sehen, dass durch die gemeinsame Aktion die richtigen Werte an die Kinder vermittelt werden….und wenn man dann bei den Bescherungen in die Augen der Kunden vom Kolüsch und die der Kinder beim Kinderschutzbund schaut, weiß man einfach, dass das alles gut und richtig ist…“

 

Die Inhalte der einzelnen Geschenke sollten einen Gegenwert von rund 10,00 € – 15,00 € haben. Wer ein bereits verpacktes Geschenk abgibt, der wird gebeten, dieses mit einem Zettel zu versehen, auf dem steht, ob das Geschenk für einen weiblichen, oder männlichen Erwachsenen ist, oder für ein Kind (Junge oder Mädchen).

Verschenkt werden kann im Prinzip alles, es wird jedoch darum gebeten auf Textilien sowie nicht lange haltbare Lebensmittel und Alkohol zu verzichten. Für in Not geratene Tierhalter werden an diesem Tag auch wieder Geschenke und Futter für Tiere entgegengenommen.

 

Nutznießer sind in diesem Jahr wieder das Kolüsch, das Restaurant der Herzen vom ESB, der deutsche Kinderschutzbund und die Tierengel Bottrop.

 

Latest Posts

Das Ziel ist erreicht: Bottrop hat die CO2-Emissionen im Pilotgebiet in zehn Jahren halbiert

Bilanz des Klimastadt-Projektes InnovationCity Ruhr Nach zehn Jahren „InnovationCity Ruhr | Modellstadt Bottrop“ legen die Stadt Bottrop und die...

Kostenloses WLAN in der Bottroper City

Ab sofort steht in weiten Teilen der Bottroper Innenstadt freies WLAN zur Verfügung. Möglich ist dies durch die Unterstützung privatwirtschaftlicher Akteure und...

Kein Termin im Bürgerbüro Stadtmitte mehr nötig

Es müssen längere Wartezeiten in Kauf genommen werden. Eine Terminreservierung ist weiterhin möglich. Die Conona-Pandemie hat auch die Abläufe...

Beherztes Eingreifen von Nachbarin verhindert Brandausbreitung

(Li) Gegen 18:30 Uhr wurde die Feuerwehr per Notruf 112 zu einem Wohnungsbrand auf der Prosperstr. in Bottrop - Stadtmitte gerufen. Wie...