Weihnachtsfeier des „Treffs der Freundschaft“

Der „Treff der Freundschaft“ feiert am Samstag, dem 14. Dezember, von 17 bis 22 Uhr seine Weihnachtsfeier im „Spielraum“ an der Prosperstraße 71/1. In diesem Jahr werden den Behinderten und Nichtbehinderten neben dem alljährlichen Besuch des Weihnachtsmannes und einem Auftritt der Band „Total Normal“ ein außergewöhnliches Weihnachtsessen angeboten.

Neben Kartoffelsalat mit Würstchen werden landestypische Speisen aus dem Irak, Marokko und aus Syrien als Weihnachtsessen vorbereitet. Vier Frauen aus den genannten Regionen bereiten die Speisen zu und geben Einblicke in ihre Gebräuche und jeweilige Kultur.

Ansprechpartner für die Veranstaltung ist Claas Trippe (Tel.: 70-3825, e-mail: claas.trippe@bottrop.de).

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.