2.1 C
Bottrop
Montag, Dezember 5, 2022
spot_img
15,745FansGefällt mir

News

Coronavirus: Spezielles Infotelefon zu Bottroper Verhältnissen eingerichtet

Ein sogenannter „Ereignisstab“ ist am 10. März im Rathaus einberufen worden, der in Sachen „Coronavirus“ das weitere Vorgehen mit der Situation in Bottrop bearbeitet. Dieser „Ereignisstab“ ist kein Krisenstab! Dieser würde erst einberufen, wenn sich die Sachlage in Bottrop in verschiedenen Bereichen deutlich verschlechtern sollte.

Der „Ereignisstab“ hat beschlossen, dass ab sofort ein Infotelefon zur Verfügung steht, dass unter 0 20 41 / 70 50 80 montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr für alle Fragen rund um das Thema „Coronavirus in Bottrop“ genutzt werden kann. Die Einrichtung dieser zentralen Nummer soll die Kapazitäten im Gesundheitsamt und bei der Feuerwehr für andere Kernaufgaben frei machen. Speziellere medizinische Anfragen werden allerdings weiterhin an die Fachleute im Gesundheitsamt weitergeleitet. Außerhalb der Infotelefon-Zeit – beispielsweise am Wochenende – ist in einem konkreten Coronavirus-Verdachtsfall die Feuerwehr bzw. im weiteren das Gesundheitsamt über die Rufnummer 02041 / 78 03 333 zu erreichen.

Außerdem werden die Internetseiten der Stadt unter „www.bottrop.de/coronavirus“ als zusätzliche Informationsquelle entsprechend ergänzt und auch generell inhaltlich ausgeweitet.

Latest Posts