Wegen Corona-Situation: Rathausführung am 29. Mai findet nicht statt

Die Stadtverwaltung hat die für kommenden Freitag (29. Mai) vorgesehenen Rathausführungen abgesagt. Durch die trotz gewisser Lockerungen weiter bestehenden Abstandsregeln und angesichts der zumeist mehrere dutzend Personen umfassenden Gruppen sei derzeit ein solches Angebot nicht vernünftig zu organisieren. Die Stadtverwaltung bittet alle Interessierten um Verständnis, dass damit zum dritten Mal (nach März und April) die beliebten, einmal im Monat stattfindenden Führungen abgesagt werden müssen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.