2.7 C
Bottrop
Samstag, Dezember 5, 2020

Stadtoberhäupter im gemeinsamen Austausch

Oberbürgermeister Bernd Tischler hat Gladbecks neue Bürgermeisterin Bettina Weist zum Gespräch eingeladen Seit dem 13. September hat Gladbeck mit...
15,571FansGefällt mir

News

Stadtoberhäupter im gemeinsamen Austausch

Oberbürgermeister Bernd Tischler hat Gladbecks neue Bürgermeisterin Bettina Weist zum Gespräch eingeladen Seit dem 13. September hat Gladbeck mit...

Zwei Bottroperinnen bei Unfall verletzt

An der Kreuzung Kirchhellener Straße/Am Limberg hat es am heute, gegen 10.15 Uhr, einen Unfall mit zwei Verletzen gegeben. Eine 59-jährige Bottroperin...

SF_ABDUL gewinnt Volksbank-eCup-Premiere

Der Gewinner der eSport-Cup-Premiere der Vereinten Volksbank heißt SF_ABDUL. Er gewann das 128 Teilnehmer starke FIFA-Online-Turnier am Donnerstag Abend. SF_ABDUL freut sich...

Teilsperrung der Essener Straße ab 7. Dezember

Grund dafür sind Arbeiten an der Wasserversorgung Die Essener Straße wird ab Montag, 7. Dezember, im Bereich Kreuzung Einbleckstraße...

Buslinien am Samstag kostenlos

Angebot gilt drei Monate lang an allen Samstagen

Bereits am kommenden Samstag, 12. September können in Bottrop zum ersten Mal alle Buslinien im Stadtgebiet kostenlos genutzt werden. Der Haupt-, Finanz-und Beschwerdeausschuss der Stadt Bottrop hatte am 6. August ein Paket mit Fördermaßnahmen und Hilfen im Zuge der Corona-Pandemie beschlossen – darunter auch das Gratis-Busangebot an Samstagen.

Dieses Angebot sollte eigentlich erst ab Oktober gelten, tritt nun aber bereits in der ersten Septemberhälfte in Kraft. Es gilt auf den Buslinien im Stadtgebiet an allen Samstagen vom 12. September bis einschließlich 19. Dezember sowie am verkaufsoffenen Sonntag am 6. Dezember 2020.

So funktioniert das Angebot

Wer an einem der kommenden Samstagen in Bottrop den Bus nutzen möchte, braucht kein Ticket zu kaufen. Für Fahrten innerhalb des Stadtgebietes Bottrop werden keine Tickets ausgegeben.

Einschränkungen

Die Freifahrt gilt aber ausschließlich für Fahrten innerhalb des Stadtgebietes von Bottrop, was bedeutet, dass der Ein- und der Ausstieg auf Bottroper Stadtgebiet liegen muss. Für Fahrten außerhalb des Stadtgebietes wird der normale VRR-Tarif erhoben.

Die Freifahrten gelten auch nur für die Buslinien, wenn auch unabhängig vom jeweiligen Verkehrsunternehmen. Die Freifahrten gelten jedoch nicht in den Nahverkehrszügen.

Das kostenlose Angebot gilt mit dem Beginn des Busbetriebes am Samstagmorgen und gilt auch für den Nachtexpress von Samstag auf Sonntag.

Latest Posts

Stadtoberhäupter im gemeinsamen Austausch

Oberbürgermeister Bernd Tischler hat Gladbecks neue Bürgermeisterin Bettina Weist zum Gespräch eingeladen Seit dem 13. September hat Gladbeck mit...

Zwei Bottroperinnen bei Unfall verletzt

An der Kreuzung Kirchhellener Straße/Am Limberg hat es am heute, gegen 10.15 Uhr, einen Unfall mit zwei Verletzen gegeben. Eine 59-jährige Bottroperin...

SF_ABDUL gewinnt Volksbank-eCup-Premiere

Der Gewinner der eSport-Cup-Premiere der Vereinten Volksbank heißt SF_ABDUL. Er gewann das 128 Teilnehmer starke FIFA-Online-Turnier am Donnerstag Abend. SF_ABDUL freut sich...

Teilsperrung der Essener Straße ab 7. Dezember

Grund dafür sind Arbeiten an der Wasserversorgung Die Essener Straße wird ab Montag, 7. Dezember, im Bereich Kreuzung Einbleckstraße...