16.8 C
Bottrop
Sonntag, August 1, 2021

Elf Direktkandidaten wollen in den Bundestag

Kandidaten werden mit der Erststimme am 26. September gewählt Elf Kandidaten bewerben sich im Wahlkreis 125, Bottrop-Recklinghausen III, um...
15,745FansGefällt mir

News

Elf Direktkandidaten wollen in den Bundestag

Kandidaten werden mit der Erststimme am 26. September gewählt Elf Kandidaten bewerben sich im Wahlkreis 125, Bottrop-Recklinghausen III, um...

Auffahrunfall nach Wildwechsel

Auf der Oberhausener Straße hat es am Donnerstagabend einen Auffahrunfall gegeben, bei dem ein 22-jähriger Autofahrer aus Bottrop leicht verletzt wurde. Der...

Hoher Sachschaden bei Gebrauchtwagenhändler

Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 05:00 Uhr, beschädigten unbekannte Täter sieben Autos eines Gebrauchtwagenhandels an der Straße Am Rhein-Herne-Kanal. Auf Videoaufnahmen ist zu...

Es ist bunt geworden auf der Poststraße

Foto von Stefanie Vollenberg

Buslinien am Samstag kostenlos

Angebot gilt drei Monate lang an allen Samstagen

Bereits am kommenden Samstag, 12. September können in Bottrop zum ersten Mal alle Buslinien im Stadtgebiet kostenlos genutzt werden. Der Haupt-, Finanz-und Beschwerdeausschuss der Stadt Bottrop hatte am 6. August ein Paket mit Fördermaßnahmen und Hilfen im Zuge der Corona-Pandemie beschlossen – darunter auch das Gratis-Busangebot an Samstagen.

Dieses Angebot sollte eigentlich erst ab Oktober gelten, tritt nun aber bereits in der ersten Septemberhälfte in Kraft. Es gilt auf den Buslinien im Stadtgebiet an allen Samstagen vom 12. September bis einschließlich 19. Dezember sowie am verkaufsoffenen Sonntag am 6. Dezember 2020.

So funktioniert das Angebot

Wer an einem der kommenden Samstagen in Bottrop den Bus nutzen möchte, braucht kein Ticket zu kaufen. Für Fahrten innerhalb des Stadtgebietes Bottrop werden keine Tickets ausgegeben.

Einschränkungen

Die Freifahrt gilt aber ausschließlich für Fahrten innerhalb des Stadtgebietes von Bottrop, was bedeutet, dass der Ein- und der Ausstieg auf Bottroper Stadtgebiet liegen muss. Für Fahrten außerhalb des Stadtgebietes wird der normale VRR-Tarif erhoben.

Die Freifahrten gelten auch nur für die Buslinien, wenn auch unabhängig vom jeweiligen Verkehrsunternehmen. Die Freifahrten gelten jedoch nicht in den Nahverkehrszügen.

Das kostenlose Angebot gilt mit dem Beginn des Busbetriebes am Samstagmorgen und gilt auch für den Nachtexpress von Samstag auf Sonntag.

Latest Posts

Elf Direktkandidaten wollen in den Bundestag

Kandidaten werden mit der Erststimme am 26. September gewählt Elf Kandidaten bewerben sich im Wahlkreis 125, Bottrop-Recklinghausen III, um...

Auffahrunfall nach Wildwechsel

Auf der Oberhausener Straße hat es am Donnerstagabend einen Auffahrunfall gegeben, bei dem ein 22-jähriger Autofahrer aus Bottrop leicht verletzt wurde. Der...

Hoher Sachschaden bei Gebrauchtwagenhändler

Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 05:00 Uhr, beschädigten unbekannte Täter sieben Autos eines Gebrauchtwagenhandels an der Straße Am Rhein-Herne-Kanal. Auf Videoaufnahmen ist zu...

Es ist bunt geworden auf der Poststraße

Foto von Stefanie Vollenberg